Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Dienstleistungen der Stadt Kaarst

Kontakt

Herr Borck

Telefon:
02131 987 - 111
Fax:
02131 987-7111
E-Mail:
stefan.borck@kaarst.de
411
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Frau Körlin

Telefon:
02131 987 - 161
Fax:
02131 9877 - 161
E-Mail:
alexandra.koerlin@kaarst.de
217
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Standesamt und Bürgerbüro

Öffnungszeiten

Rathaus Kaarst

Mo - Fr:
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Do
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Bürgerbüro Kaarst zusätzlich

Sa
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Büttgen

Di - Mi
14.00 Uhr - 16.00 Uhr


Hauptinhalt:

01/16/2018 01:45 AM 99000448111103

Nachträgliche Bestimmung eines Ehenamens

Die Ehegatten oder Lebenspartner können nach Eheschliessung bei bislang getrennter Familiennamensführung einen gemeinsamen Ehenamen/ Lebenspartnerschaftsnamen bestimmen.
Zum Ehenamen/ Lebenspartnerschaftsnamen können die Ehegatten/ Lebenspartner den Geburtsnamen oder den zur Zeit geführten Namen eines der Ehegatten/ Partner bestimmen.

Ein Ehegatte/ Lebenspartner, dessen Name nicht Ehename/ Lebenspartnerschaftsname wird, kann dem Ehenamen seinen derzeitigen Familiennamen oder Geburtsnamen voranstellen oder anfügen.

Die Erklärung über die Führung des gemeinsamen Ehenamens/ Lebenspartnerschaftsnamen ist während bestehender Ehe/ Lebenspartnerschaft unwiderruflich.

Voraussetzungen

  • Die Ehe/ Lebenspartnerschaft besteht noch.
  • Bisher ist noch keine gemeinsame Ehenamensführung bzw. bisher noch kein Lebenspartnerschaftsname vereinbart gewesen.

Erforderliche Unterlagen

  • Ausweise
  • Abschrift des Familienbuches mit Nachweis der aktuellen Namensführung oder Eheurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Ehebuch bzw. Lebenspartnerschaftsurkunde

Es wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass die oben genannten Unterlagen, die in der Regel benötigten Nachweise darstellen.
Aufgrund der verschiedenen, in der Individualität der Erklärenden liegenden Voraussetzungen, kann hier keine für jeden Fall abschliessende Aufzählung aller Nachweise gemacht werden.

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

Ihre persönliche Vorsprache ist erforderlich.

Bei der Vorsprache ist die Anwesenheit beider Ehegatten / Lebenspartner erforderlich.

Formulare

Es sind keine Formulare abrufbar.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.

Bearbeitungszeitraum

Aufgrund der individuellen Verhältnisse der Beteiligten ist hier eine pauschale Zeitangabe nicht möglich.

Was ist zu bezahlen?

  • 21,00 Euro
  • 9,00 Euro für jede weitere Bescheinigung
  • 10,00 Euro für eine Eheurkunde
    bzw.
  • 10,00 Euro für eine neue Lebenspartnerschaftsurkunde


Befreiungen

Nein

Ermäßigungen

Ja

Bei Vorlage einer ARGE Bescheinigung.


  • zur Startseite
  • Seite drucken
  • auf den Anfang der Webseite springen