Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Dienstleistungen der Stadt Kaarst

Kontakt

Herr Kudlaszyk

Telefon:
02131 987 - 232
Fax:
02131 9877 - 232
E-Mail:
kudlaszyk@kaarst.de
32
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Ordnungsrecht, Denkmalschutz und -pflege

Öffnungszeiten

Rathaus Kaarst

Mo - Fr:
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Do
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Bürgerbüro Kaarst zusätzlich

Sa
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Büttgen

Di - Mi
14.00 Uhr - 16.00 Uhr


Hauptinhalt:

10/19/2018 01:45 AM TMP_00000

Auskunft aus dem Kataster der Altablagerungen und Altstandorte

"Altlasten" sind mit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren entstanden. Bis in die jüngere Vergangenheit wurden umweltgefährdende und gesundheitsschädliche Stoffe sorglos eingesetzt, Produktionsabfälle und Müll in Kiesgruben verkippt.

Erst mit dem Wissen über die Gefahren für Menschen, Pflanzen und die Gewässer erfolgte ein Umdenken. In der Stadt Kaarst wurden systematisch Informationen über die Vornutzung von Grundstücken im gesamten Stadtgebiet gesammelt und aufbereitet. Nach Auswertung von Adressbüchern, Firmenhandbüchern, historischen Karten und Bauakten sowie topografische Karten und Luftbildern wurden 235 Altstandorte bzw. Altablagerungen erfasst.

Vermeiden Sie daher mögliche Risiken und holen eine schriftliche Auskunft aus dem Kataster der Altablagerungen und Altstandorte ein. Sie gibt hilfreiche Informationen zur Einschätzung des Grundstückswertes, vor Grundstücksaktivitäten (beispielsweise Kauf, Verkauf, Pacht, Erbbaupacht) oder im Vorfeld von Genehmigungsverfahren.

Fachlich zuständig für Altlastenauskünfte ist der Rhein-Kreis Neuss, weitere Informationen erhalten Sie hier

Voraussetzungen

Nach § 2 Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (UIG NRW) hat jeder das Recht Daten, Tatsachen oder Erkenntnisse über Altablagerungen und Altstandorte mitgeteilt zu bekommen.

Ausnahmen davon sind zum Beispiel dann gegeben, wenn es sich bei den Informationen um schutzwürdige persönliche Daten oder Betriebs- z.B. Geschäftsgeheimnisse handelt. Das Umweltamt muss dann im Einzelfall prüfen, ob entsprechende Daten weitergegeben werden dürfen.

Erforderliche Unterlagen

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"

Formulare

Es sind keine Formulare abrufbar.

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.

Bearbeitungszeitraum

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"

Was ist zu bezahlen?

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"

Befreiungen

Ja

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"

Ermäßigungen

Ja

siehe oben "Rhein-Kreis Neuss"


  • zur Startseite
  • Seite drucken
  • auf den Anfang der Webseite springen