Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Dienstleistungen der Stadt Kaarst

Kontakt

Frau Berzins

Telefon:
02131 987 - 205
Fax:
02131 987-7205
E-Mail:
yvonne.berzins@kaarst.de
5
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Frau Gieles

Telefon:
02131 987 - 201
Fax:
02131 9877 - 201
E-Mail:
irene.gieles@kaarst.de
1
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Frau Heuchling

Telefon:
02131 987 - 207
Fax:
02131 9877 - 207
E-Mail:
gabriele.heuchling@kaarst.de
7
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Frau Heuwieser

Telefon:
02131 987 - 202
Fax:
02131 9877202
E-Mail:
eva-cornelia.heuwieser@kaarst.de
2
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Frau Skoda

Telefon:
02131 987 - 206
Fax:
02131 9877 - 206
E-Mail:
henrike.skoda@kaarst.de
6
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Frau Tillmann

Telefon:
02131 987 - 203
Fax:
02131 9877 - 203
E-Mail:
petra.tillmann@kaarst.de
3
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564 Kaarst

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Standesamt und Bürgerbüro

Öffnungszeiten

Rathaus Kaarst

Mo - Fr:
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Do
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Bürgerbüro Kaarst zusätzlich

Sa
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Büttgen

Di - Mi
14.00 Uhr - 16.00 Uhr


Hauptinhalt:

10/25/2017 01:45 AM 99001040

Regelaltersrente ab dem 65. Lebensjahr

Wer eine Rente beziehen möchte, muss einen Rentenantrag stellen.

In diesen Fällen ist das Bürgerbüro Kaarst ihr neutraler und ortsnaher Betreuer und Helfer. Hier erhalten Sie Antragsformulare und können Ihre Anträge an die Deutsche Rentenversicherung weiterleiten lassen.

Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung:

Service Zentrum Düsseldorf: Königsallee 71, 40215 Düsseldorf, Tel.: 0211/937-0

Service Zentrum Krefeld: Grenzstraße 140, 47799 Krefeld, Tel.: 02151/534-01

Voraussetzungen

  • Vollendung des 65. Lebensjahres
  • Erfüllung der allgemeinen Wartezeit (Beitragszeit) von 60 Monaten

Erforderliche Unterlagen

Unter anderem:

  • Personalausweis
  • Internationale Kontoverbindung (BIC und IBAN)
  • Versicherungsnachweise

Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch.

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

Eine persönliche Vorsprache oder die Vorsprache einer beauftragten Person ist erforderlich.

Sie können eine Person Ihrer Wahl bevollmächtigen. Dazu ist eine schriftliche Vollmacht erforderlich.

Formulare

Es sind keine Formulare abrufbar.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.

Bearbeitungszeitraum

Entfällt

Was ist zu bezahlen?

Gebührenfrei

Weiterführende Informationen

Mit diesem Link können Sie die Rentenanträge der Deutschen Rentenversicherung herunterladen.


  • zur Startseite
  • Seite drucken
  • auf den Anfang der Webseite springen