Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Dienstleistungen der Stadt Kaarst

Kontakt

Frau Fasse

Telefon:
02131 987 - 406
Fax:
02131 9877 - 406
E-Mail:
judith.fasse@kaarst.de
206
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564Kaarst

Frau Gerits

Telefon:
02131 987 - 410
Fax:
02131 9877 - 410
E-Mail:
heike.gerits@kaarst.de
210
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564Kaarst

Frau Nilges

Telefon:
02131 987 - 456
Fax:
02131 9877 - 456
E-Mail:
martina.nilges@kaarst.de
206
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564Kaarst

Frau Wittmann

Telefon:
02131 987 - 411
Fax:
02131 9877-411
E-Mail:
nicole.wittmann@kaarst.de
211
Rathaus KaarstAm Neumarkt241564Kaarst

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Steuern und Abgaben

Öffnungszeiten

Rathaus Kaarst

Mo - Fr:
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Do
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Bürgerbüro Kaarst zusätzlich

Sa
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Büttgen

Di - Mi
14.00 Uhr - 16.00 Uhr


Hauptinhalt:

07/04/2018 09:19 PM TMP_00000

Grundbesitzabgaben

Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer müssen für ihr Grundstück Grundbesitzabgaben bezahlen. Zu diesen Grundbesitzabgaben gehören:

Festgesetzt werden diese Abgaben mit dem Bescheid über die Grundbesitzabgaben, den Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer grundsätzlich zu Beginn des Jahres erhalten. Der Bescheid über Grundbesitzabgaben legt auch die Zahlungstermine fest. Bei Bedarf werden Änderungsbescheide erstellt.

In der Regel werden Zahlungen vierteljährlich zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. fällig. Wer den Gesamtbetrag lieber in einer Summe am 01. 07. des Jahres leisten möchte, kann dies bis zum 30. September mit Wirkung für das folgende Jahr beantragen.

Erforderliche Unterlagen

keine

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

Sie können uns persönlich besuchen. Die Beauftragung einer anderen Person ist nicht möglich.

Formulare

Es sind keine Formulare abrufbar.

Beantragung ist formlos möglich.

Eine telefonische Beantragung ist möglich.

Bearbeitungszeitraum

Entfällt

Was ist zu bezahlen?

Die Festsetzung der Grundbesitzabgaben ist vom Einzelfall abhängig.

Befreiungen

Nein

Ermäßigungen

Nein

Weiterführende Informationen


  • zur Startseite
  • Seite drucken
  • auf den Anfang der Webseite springen