Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Veranstaltungskalender

24.01.2018 Kino Kaarst: La Mélodie - Der Klang von Paris (um 17.00 Uhr und um 20.00 Uhr)
mehr...

26.01.2018 Jochen Malmsheimer "Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage " - AUSVERKAUFT
mehr...

27.01.2018 Kubanischer Abend mit Pasión De Buena Vista (UNBESTUHLT)
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Kontakt

Frau Hecker

Telefon:
02131 987 - 522
Fax:
02131 9877 - 522
E-Mail:
sigrid.hecker@kaarst.de

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Hauptinhalt:

Das Profinetzwerk

Im Jahr 2000 wurde auf Initiative der damaligen Gleichstellungsbeauftragten Angelika Bruchmann das Profinetzwerk gegründet. Später kamen die Städte Korschenbroich und Mönchengladbach hinzu. Seit 2006 führen die jetzigen Gleichstellungsbeauftragten der Städte Kaarst und Korschenbroich das Profinetzwerk mit seinen regelmäßig am jeweils ersten Dienstag eines Monats stattfindenden Treffen (mit Ausnahme der Schulferien). Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Frauen in Führungspositionen treffen sich regelmäßig um sich auszutauschen, sich zu vernetzten und gemeinsame Strategien zu entwickeln. Kooperationen und gegenseitige Unterstützungen sind - in einer dominierenden Männerwelt – wichtig, für eine Teilhabe an der wirtschaftlichen Macht.

 

 

Ansprechpartnerinnen für das Profinetzwerk sind die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Kaarst und Korschenbroich.

sigrid.hecker@kaarst.de

nora.osmani@korschenbroich.de

Das Profinetzwerk: Termine für das II. Halbjahr 2017

 

Hilfe zur Selbsthilfe - es gibt viele Wege!

Referentin: Margret Goergens

Dienstag, 05.12.2017, 19.30 Uhr, Rathaus Don-Bosco-Str. 6, 41352 Korschenbroich

 

Die Botschaften des eigenen Körpers und der Seele zu verstehen kann gelernt und trainiert werden.

Ihre eigene Geschichte veranlasste Margret Goergens dazu, ihre Erfahrung mit der Bewältigung von Krisen an andere Frauen weiterzugeben.

Mit gezielte Anregungen, Literaturempfehlungen und Hinweisen auf ganzheitliche Methoden möchte Margret Goergens unterschiedliche Wege aufzeigen, mit schwierigen Lebenssituationen umzugehen.

 

Programm: Termine Februar bis Juni 2018

Dienstag, 06.02.2018, 19.30 Uhr

VHS Kaarst

Am Schulzentrum 18, Raum E 20

41564 Kaarst

PLUSPUNKTE für das Leben - Ernährung /Bewegung/Stressmanagement

Referentin: Cornelia Janowski

Welchen Einflüssen sind wir ausgesetzt? Was macht das mit unserem Körper? Wie können wir uns wappnen? Wie kommen wir gestärkt durch den Tag?

Diesen und noch einigen weiteren Fragen wird die Referentin auf den Grund gehen und das Ganze mit einigen praktischen Übungen, z. B. aus dem Lachyoga, unterstützen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 06.03.2018, 19.30 Uhr

Sebastianusstraße 1, 1.Etage/Raum 106

41352 Korschenbroich

Die heimliche Marketing-Revolution durch die sozialen Medien

Referentin: Vera Funk

Auch heute noch vertrauen viele (deutsche) Unternehmen lieber dem klassischen Marketing. Doch gerade für den Mittelstand und die Einzelunternehmen bieten die sozialen Medien hervorragende Einsatzmöglichkeiten. Nicht nur durch das fein abstimmbare Schalten von Anzeigen, auch durch die Möglichkeit, mit dem Kunden direkter interagieren zu können.

Doch wie genau hat sich das Marketing durch die sozialen Medien geändert? Und ist das für mich und mein Unternehmen von Nutzen? Diese Fragen beantwortet Vera Funk in ihrem Vortrag. Sie zeigt verschiedene Strategien und stellt neben Facebook und Twitter weitere Social Media Tools wie Instagram, Pinterest und YouTube vor.

Nach wie vor ist der Datenschutz ein kritisches Thema. Auch die Gefahr eines Shitstorms ist gegeben. Denn genauso schnell, wie sich positive Nachrichten verbreiten, verbreiten sich auch negative. Inzwischen gibt es viele Lösungen und Strategien, von denen Vera Funk einige herausgreifen wird. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 08.05.2018, 19.30 Uhr

VHS Kaarst

Am Schulzentrum 18, Raum E 20

41564 Kaarst

Freie Familienaufstellung …die etwas andere Aufstellung – in Theorie und Praxis

Referentin: Gabriele Lerch-Hoff

Die Freie Familienaufstellung ist eine Aufstellungsform auf Augenhöhe und dient der Selbsterfahrung. Sie ist alltagstauglich und kann von jedem angewendet werden.

Der Name führt etwas in die Irre, denn es geht nicht NUR um familiäre Probleme. Die Methode eignet sich hervorragend, um viele Arten von Problemen aber auch Wünsche oder Ziele sichtbar und vor allem fühlbar zu machen. Dadurch kann Klarheit entstehen und somit der Zugang zu Lösungsmöglichkeiten erlangt werden. Man erlebt den wirklichen Zusammenhang, warum z. B. jemand schlecht nein sagen kann, harmoniesüchtig ist oder Beziehungsprobleme hat. Aber auch dem Ursprung körperlicher Beschwerden kann man auf den Grund gehen, dabei erkennen, welche Verstrickungen oder Blockaden dafür verantwortlich sind und diese lösen.

Die ganzheitliche Therapeutin Gabriele Lerch-Hoff verspricht neben dem Vortrag auch Übungen und natürlich Aufstellungen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 05.06.2018, 19.30 Uhr

Sebastianusstraße 1, 1.Etage/Raum 106

41352 Korschenbroich

Business-Speed-Dating

Moderation: Sigrid Hecker

                      Nora Osmani

Kennenlernen und gegenseitiges Austauschen sind die Schwerpunkte des heutigen Abends.

Im 10 Minuten-Takt lernen Sie Ihre Gesprächspartnerin und das Geschäftsmodell kennen und berichten über Ihr eigenes Unternehmen.

Erfahren Sie, welche Produkte die Netzwerkerin vertreibt, mit welchem Unternehmen sie sich selbständig gemacht hat, welche Geschäftsidee dahinter steckt und wie Sie davon profitieren können.

Erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk und knüpfen Sie neue Geschäftskontakte.