Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Veranstaltungskalender

10.03.2019 - 07.04.2019 Ausstellung in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen; Junge Künstler der Kunstakademie Düsseldorf
mehr...

27.03.2019 Kino Kaarst: Club der roten Bänder - Wie alles begann (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

31.03.2019 Musik in Kaarster Kirchen: "Messias "
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept

Seit dem Frühjahr 2016 hat die Stadt Kaarst mit Unterstützung des Dortmunder Planungsbüros planlokal ein integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept (IEHK) für die Innenstadt erstellt. Getreu dem Motto „Gemeinsam Innenstadt gestalten!“ konnten in dem Konzept viele Zukunftsprojekte für die Entwicklung der Kaarster Innenstadt gebündelt und beschrieben werden. Das fertiggestellte IEHK wurde am 28.09.2017 vom Rat der Stadt beschlossen.

Im Herbst 2018 hat die Bezirksregierung Düsseldorf die ersten Einzelmaßnahmen genehmigt.

 

Gemeinsam Innenstadt gestalten! - Beteiligungs- und Abstimmungsprozess

Zur Analyse und Bewertung des Planungsraums fand ein breit angelegter Kommunikationsprozess mit der Bürgerschaft statt, dessen Ergebnisse maßgeblicher Bestandteil des IEHK sind.

Im Einzelnen wurden folgende Beteiligungsschritte durchgeführt:

  • Auftaktforum Innenstadt am 19.04.2016 im Albert-Einstein-Forum zur Information über den Planungsprozess
  • Internetbasierte Beteiligungsplattform www.plan-portal.de/kaarst von April bis August 2016 zur Sammlung von Hinweisen und Anregungen
  • Zwei Stadtteilspaziergänge am 21.05.2016 und 24.05.2016 durch den nördlichen und südlichen Teilbereich der Kaarster Innenstadt
  • Vier Fachgruppenworkshops (07., 21., 28.06 und 05.07. ab 18.00 Uhr) zu spezifischen Themen der Innenstadtentwicklung
  • Treffen mit der ISG Kaarst Mitte am 27.06.2016 zur Information über Umsetzungsmöglichkeiten eines Verfügungsfonds
  • Ideenforum Innenstadt am 30.08.2016 in der Rathausgalerie zur gemeinsamen Diskussion erster Projektideen
  • Infostand von plan-lokal bei Kaarst Total am 04.09.2016
  • Seniorenspaziergang am 18.01.2017 zur Einbindung der Belange älterer Menschen in die Planung
  • Ortsbegehung „Barrierefreiheit“ am 05.04.2017 zur Einbindung der Belange seh- und geheingeschränkter Personen in die Planung
  • Abstimmungen zum IEHK Kaarst Innenstadt mit der Bezirksregierung Düsseldorf und dem Ministerium
  • 3 Projektzeitungen (April 2016, August 2016, Oktober 2017)
  • Abschlussforum am 10.10.2017

Insgesamt wurden 28 Maßnahmen mitsamt Steckbriefen und konkreten Umsetzungsempfehlungen in Form eines Rahmenplans herausgearbeitet, der die Basis für das weitere Vorgehen sowie einzelner Förderanträge in den nächsten Jahren darstellt.

Ausblick

Die Umsetzung der ersten bewilligten Maßnahmen

1. die Weiterführung der Grünen Achse

2. der Wettbewerb zur Weiterentwicklung der Neuen Mitte

3. der Verfügungsfonds für die ISG

4. die Installation eines Citymanagements

soll nun zügig eingeleitet sowie die Förderung weiterer Einzelmaßnahmen in den nächsten Jahren beantragt werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

 

Stadt Kaarst

Bereich 61 - Stadtentwicklung, Planung, Bauordnung

Rathausplatz 23

41564 Kaarst

Telefon: + 49 2131 987 839

E-Mail: jens.beeck@kaarst.de

Stadt Kaarst

Bereich 61 - Stadtentwicklung, Planung, Bauordnung

Rathausplatz 23

41564 Kaarst

Telefon: + 49 2131 987 842

E-Mail: jens.schueller@kaarst.de