Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Stadtinformationen

Veranstaltungskalender

24.01.2018 Kino Kaarst: La Mélodie - Der Klang von Paris (um 17.00 Uhr und um 20.00 Uhr)
mehr...

26.01.2018 Jochen Malmsheimer "Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage " - AUSVERKAUFT
mehr...

27.01.2018 Kubanischer Abend mit Pasión De Buena Vista (UNBESTUHLT)
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Kriegerehrenmal Luisenplatz

Kriegerehrenmal LuisenplatzLupe

Foto © Eheleute Bernd Limburg

Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges , errichtet in den Jahren 1932 – 1934. Zwischen 2 schmiedeeisernen Fackelhaltern erhebt sich die archit . gegliederte Wand aus niederrhein.roten Ziegelsteinen mit dem 14 qm großen Mosaikbild. Bildbeschreibung: Soldat mit ausgebreiteten Armen und aus gestrecktem rechten Bein, in der rechten Hand gezücktes Schwert, linke Hand zur Faust geballt. Auf den Körper sind 4 Bajonette gerichtet. Der Hintergrund bildet die Gegend um Büttgen mit Fluss, Kirche, Mühle, pflügendem Mann, niederrheinischem Haus, Frau mit Kind. Rechts vom Soldaten hinter dem Fluss eine Industrielandschaft, vor dem Fluss ein säender Mann, links Tradition, rechts Zukunft. Das Kriegerdenkmal gilt als einmalig in der ganzen Gegend.