Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Stadtinformationen

Veranstaltungskalender

15.04.2018 - 13.05.2018 Ausstellung in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen; Sabine Odensaß und Naomi Akimoto
mehr...

20.04.2018 Ausstellungseröffnung in Kaarst "Stadtjubiläen " - Kaarst (800 Jahre) und Büttgen (1225 Jahre)
mehr...

20.04.2018 Christoph Sieber "Hoffnungslos optimistisch " - AUSVERKAUFT
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Wegekreuz An der Braunsmühle 1

Wegekreuz An der Braunsmühle 1Lupe

Das 4,10 Meter hohe Wegekreuz auf dem Grundstück (L 381) stammt nach den Feststellungen des Landeskonservators aus dem 18. Jahrhundert. Der 2 - geschossige Aufbau ist mit einem hohen Steinkreuz versehen. Die Inschrift zeigt an, dass dieses Kreuz von Graf Bernhard errichtet worden ist. Das Kreuz ist mit der Grafenkrone und dem Dycker Wappen ausgebildet.
Aufgrund seiner Entstehungsgeschichte kann das Wegekreuz als Zeugnis für den tiefen religiösen Glauben der damaligen Landesbevölkerung angesehen werden. Seine Pflege und Erhaltung sind von größter Bedeutung für die Bevölkerung.