Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Stadtkasse und Mahnungen

Veranstaltungskalender

15.04.2018 - 13.05.2018 Ausstellung in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen; Sabine Odensaß und Naomi Akimoto
mehr...

20.04.2018 Ausstellungseröffnung in Kaarst "Stadtjubiläen " - Kaarst (800 Jahre) und Büttgen (1225 Jahre)
mehr...

20.04.2018 Christoph Sieber "Hoffnungslos optimistisch " - AUSVERKAUFT
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Kontakt

Herr Brumann

Telefon:
02131 987 - 462
Fax:
02131 987-7462
E-Mail:
vollstreckung@kaarst.de

Frau Köhler

Telefon:
02131 987 - 420
Fax:
02131 9877 - 420
E-Mail:
vollstreckung@kaarst.de

Frau Sachs

Telefon:
02131 987 - 470
Fax:
02131 9877 - 470
E-Mail:
vollstreckung@kaarst.de

Herr Stuesgen

Telefon:
02131 987 - 412
Fax:
02131 9877- 412
E-Mail:
vollstreckung@kaarst.de

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Hauptinhalt:

Vollstreckung von Geldforderungen

Bleibt auch die Mahnung für öffentlich-rechtliche Forderungen erfolglos, so ist eine zwangsweise Beitreibung durch den Vollziehungsbeamten unvermeidbar. Die Vollstreckung ist das letzte Mittel der Beitreibung und wird im Wege des Verwaltungszwangs nach den Vorschriften des Verwaltungs-Vollstreckungsgesetzes Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Die Vollstreckung ist für den Zahlungspflichtigen mit weiteren Kosten verbunden.

Möglichkeiten der zwangsweisen Beitreibung sind u.a.

  • Pfändung durch den Vollziehungsbeamten
  • Lohnpfändung
  • Kontenpfändung
    etc.

Hinweis:
Wenn Sie Forderungen nicht rechtzeitig begleichen können, besteht für Sie die Möglichkeit, sich mit dem zuständigen Bereich in Verbindung zu setzen und eine Ratenzahlung zu beantragen.

Durch rechtzeitige Kontaktaufnahme Ihrerseits bleiben Ihnen Unannehmlichkeiten und eine Menge Kosten erspart!