Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Stadtinformationen

Veranstaltungskalender

15.04.2018 - 13.05.2018 Ausstellung in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen; Sabine Odensaß und Naomi Akimoto
mehr...

21.04.2018 - 12.05.2018 Ausstellung in Kaarst "Stadtjubiläen " - Kaarst (800 Jahre) und Büttgen (1225 Jahre)
mehr...

22.04.2018 Musik in Kaarster Kirchen: Kammerkonzert 2
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Türkenkreuz Alte Heerstraße/Eichendorffstr.

Türkreuz Alte Heerstraße\EiendorffstraßeTürkreuz Alte Heerstraße\EiendorffstraßeLupe

Foto © Eheleute Bernd Limburg

Das Türkenkreuz ist benannt nach der Familie Türken , die ein kleines Anwesen im Broicherdorf besaß und die das Kreuz betreute . Das jetzige Kreuz wurde 1916 von Anton und Michael Küppers errichtet und ist ein Nachfolger früherer religiöser Gedenkstätten, über die nicht viel bekannt ist. Um 1780 stand hier das Türken – Heiligenhaus. Eine von Pfarrer Wenkmann geschriebene Urkunde besagt, dass man am 27.08.1782 am Türkenkreuz ein unbekanntes, neugeborenes Kind weiblichen Geschlechts gefunden hat.