Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Veranstaltungskalender

07.10.2018 - 04.11.2018 Ausstellung mit Werken von Dagmar Hugk und Wolfgang Lüttgens
mehr...

24.10.2018 Kino Kaarst: Das schönste Mädchen der Welt (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

27.10.2018 in between "Rock your Heart " (unbestuhltes Konzert)
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Ja klar! Hier bist du sicher

 Ja klar! Hier bist du sicher

Kinder in Notsituationen brauchen Hilfe. Der Bewegungsradius unserer kleinen Schützlinge nimmt zu, je älter sie werden. Nicht immer sind bekannte Bezugspersonen anwesend, um auch bei kleinen Notsituationen hilfreich zur Seite zu stehen.

Aber auch Meldungen über Gewalt und Belästigung rufen Unruhe und Besorgnis hervor. Hier sind Achtsamkeit und Aufklärung sowie Stärkung der Kinder wichtige Erziehungsaufgabe.

Das steht dahinter....

Das Projekt „Ja klar! Hier bist du sicher“ ruft auf Hilfe zu leisten und sich aktiv einzusetzen.

Läden und Gewerbebetreibende die das „Ja klar! Hier bist Du sicher“ Zeichen an ihrer Türe oder im Schaufenster anbringen, signalisieren: Hier ist ein Zufluchtsort, hier sind Menschen die helfen. Diese Hilfe bezieht sich auf kleine und große Probleme des Alltags, die im öffentlichen Bereich passieren. Auch ein harmlos scheinendes Ereignis kann für ein Kind große Not bedeuten. Aber natürlich geht es auch um bedrohliche Situationen. Kinder sollen lernen, ihre Hemmschwelle zu überwinden, um sich Hilfe zu erfragen. Das Zeichen mit dem blauen Stern als Logoder Stadt Kaarst ist den Kindern in unsere Stadt schon jetzt vielfach vertraut.

Alle beteiligten Unternehmen haben eine selbstverpflichtende Vereinbarung mit der Stadt Kaarst unterschrieben und stehen als Partner der Aktion im Licht der Öffentlichkeit.

Wer und wie kann man mitmachen?

Projektteilnehmer können sein:

Einzelhandelsgeschäfte, Friseure, kleinere Supermärkte, Apotheken, Banken, Büros, Praxen, uvm. mit Publikumsverkehr und mindestens zwei Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern.

Die Projektpartner verpflichten sich, Kindern zu helfen, wenn diese in Not sind. Alle Partnerunternehmen erhalten einen Aufkleber, den sie für Kinder gut sichtbar an Türe, Schaufenster und/ oder Klingelknopf anbringen. Zur Unterstützung erhalten die Geschäftsleute eine Handlungsanweisung ( Leitfaden ) für den Notfall.

Mit Ihnen als Partner möchte die Stadt Kaarst ein Zeichen setzen für mehr Aufmerksamkeit und Schutz der Kinder in unserer Stadt.

Eigentlich ganz selbst verständlich? Dann machen Sie mit und werden jetzt Partner bei dem Projekt!