Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Wirtschaft

Veranstaltungskalender

27.02.2017 Großer Rosenmontagszug in Büttgen
mehr...

01.03.2017 Kino Kaarst: Plötzlich Papa (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr) - Ab 15.30 Uhr: Seniorenkino plus
mehr...

03.03.2017 Stephan Sulke "Der Typ von nebenan "
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Kontakt

Herr Minth

Telefon:
02131 987 - 421
Fax:
+49 2133 9877 421
E-Mail:
sven.minth@kaarst.de

Herr Schnier

Telefon:
02131 987 - 422
Fax:
02131 9877 - 422
E-Mail:
christoph.schnier@kaarst.de

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Hauptinhalt:

Einzelhandel

Die Kaarster Bürgerinnen und Bürger können in den etwa 300 Ladenlokalen innerhalb des Stadtgebietes alles das einkaufen, was man zum Leben benötigt, ob für den kurzfristigen Bedarf in den Citylagen in Kaarst und Büttgen oder auch für den mittel- und langfristigen Bedarf in den Einkaufsquartieren im Kaarster Westen oder rund um IKEA. Die Kaufleute  freut insbesondere, dass die Kaufkraft der Kaarster mit etwa einem Drittel über dem Bundesdurchschnitt sehr hoch liegt und enorme Umsatzpotentiale eröffnet.

Eine Anhäufung von Billigläden, unzähligen Bäcker- und Handyshops sowie sogenannteTextil-Outlets sucht man in den Kaarster Einkaufszentren vergeblich. Im Gegenteil: Die Kaarster Einkaufszentren locken mit Vielfalt und Aufenthaltsqualität.

Optimismus in der Kaarster City

In der Kaarster Innenstadt rund um den Neumarkt konkurrieren etwa 100 Einzelhandelsgeschäfte um die hohe Kaufkraft ihrer Kunden. Leerstände sucht man hier vergebens. So können auch die regelmäßig bei der Wirtschaftsförderung eingehenden Nachfragen von externen Fachläden nach verfügbaren Ladenlokalen nicht immer erfüllt werden.

Der überwiegend inhabergeführte Einzelhandel zeigt darüber hinaus in Bezug auf die Zielgruppen- und Qualitätsorientierung ein sehr erfreuliches Bild. Rund drei Viertel der Betriebe werden in einem von der CIMA Stadtmarketing GmbH im Jahre 2004 erstellten Gutachten als ‚qualitätsorientiert’ oder ‚konsumig’ eingeordnet

Fachhändler am Büttgener Rathausplatz

Nach der umfassenden Neugestaltung des Rathausplatzes Anfang der 90er Jahre hat die Aufenthaltsqualität in der Büttgener Ortsmitte enorm gewonnen. Dank der gemeinsamen Anstrengungen der Interessengemeinschaft Büttgen (Zusammenschluß der ortansässigen Handels- und Handwerksunternehmen), der Immobilieneigentümer und der Kaarster Verwaltung ist es gelungen, einen ausgewogenen Branchenmix für den täglichen Einkauf zu schaffen. Ausschließlich inhabergeführte Fachgeschäfte entfalten sich heute in den rund 60 Ladenlokalen rund um das Technische Rathaus und die St. Aldegundiskirche in Büttgen.

Auch in den anderen 3 Ortsteilen Holzbüttgen, Vorst und Driesch ist die Nahversorgung der Bevölkerung sichergestellt. Darüber hinaus sorgen 4 Wochenmärkte in den Ortsteilen Kaarst und Büttgen für ein ausreichendes und regelmäßiges Angebot.

So kann sich jeder mit garantiert frischen Leckereien aus dem Umland versorgen.

  • Wochenmarkt Kaarst: Am Neumarkt 2, Kaarst
    Mittwochs von 08:00 bis 15:00 Uhr, und
    Samstags von 08:00 bis 13:00 Uhr
  • Wochenmarkt Büttgen: Rathausplatz, Büttgen
    Mittwochs von 08:00 bis 13:00 Uhr
    Samstags von 08:00 bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen