Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Veranstaltungskalender

16.07.2018 - 26.07.2018 Kaarster Sommer (für Kinder und Jugendliche ab 11 J.)
mehr...

25.07.2018 Kino Kaarst: Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

27.07.2018  "Oper im Park " im Kaarster Stadtpark - Carl Zellers "Der Vogelhändler "
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Kumm doch mit nom Kaasch - Hans-Peter Grabowski und Swing-Orchester - (Songtext)

 

 

Text: Nr. 09  "Kumm doch mit nom Kaasch" - Hans-Peter Grabowski und Karl-Heinz Hoersch -

 

An der langen Autobahn, nicht weit entfernt vom Rhein,

da liegt ein Städtchen, das heißt Kaarst, nicht groß und auch nicht klein.

Hier hatte einst der Kaiser Karl sein schönstes Jagdrevier

Und wer bei uns mal reingeschaut, der bleibt auch gerne hier.

Kumm doch, kumm doch, kumm doch mit nom Kasch,

do leve noch Mensche, do hätt mer noch Kurasch‘,

do kannste froh und lustich sin, da kriegste richtich Freud‘,

wie fröher mol de Kaiser Karl, so jäht mer do noch heut‘.

Das Rathaus und der Bürgerpark und auch der Nordkanal

Der Jan van Werth, der Tuppenhof, die kennt man überall.

Ikea und das Kaarster Kreuz, das weiß ein jedes Kind

Dass die man trifft vor unsrer Tür, wo wir zu Hause sind.

Kumm doch………………………..

Schwimmen gehn im Kaarster See, das macht im Sommer Spaß.

Die Gastlichkeit, ob groß ob klein, ein Altbier mal vom Faß

Das macht in Kaarst das Leben aus da fühlen wir uns wohl

und Kaarst Total, das Bürgerfest macht unsre Freude voll.

Kumm doch……………………………..

Der Kaiser Karl war auch schon hier und jagdte Hirsch uns Schwein

Er gab den Namen unserer Stadt, wie sollt’s auch anders sein

Napoleon, war auch nicht bang und baute `nen Kanal.

Wo Schiffe fuhren zu der Zeit, blieb heut ein Bächlein schmal.

Kumm doch…………………………………

Fünf Teile hat jetzt unsre Stadt und alle sind sie schön.

Zum Wochenende ab hinaus geht’s zum Spazieren gehen.

Zwei Mühlen gibt es hier bei uns, in Büttgen und in Kaarst.

Natur gibt’s pur in Wald und Feld, komm her hier kriegst Du Spaß.

Kumm doch ………………………………

Und wenn ich einmal draußen bin, so weit entfernt vom Rhein,

dann  denk‘ ich immer nur an Kaarst, denn da bin ich daheim.

Gebt es auch manchen schönen Platz auf dieser weiten Welt,

für mich, da heißt der schönste Kaarst, weil es mir hier gefällt.

Kumm doch …………………

  • zur Startseite
  • Seite drucken
  • auf den Anfang der Webseite springen