Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Veranstaltungskalender

24.01.2018 Kino Kaarst: La Mélodie - Der Klang von Paris (um 17.00 Uhr und um 20.00 Uhr)
mehr...

26.01.2018 Jochen Malmsheimer "Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage " - AUSVERKAUFT
mehr...

27.01.2018 Kubanischer Abend mit Pasión De Buena Vista (UNBESTUHLT)
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Tuppenhof, historischer Bauernhof

TuppenhofLupe

Tuppenhof

Die ältesten Gebäudeteile sind im frühen 18. Jh. entstanden, ablesbar am Eichenbalken über dem Fenstersturz des Wohnhauses, der die Jahreszahl 1709 trägt. Das Gehöft, das zunächst aus drei Flügeln bestand, erhielt spätestens Mitte des 19. Jhs. einen vierten Flügel, den Pferdestall. Ein typisch rheinischer Vierkanthof war entstanden.

Obwohl der Bauernhof bis in die 1970er-Jahre kontinuierlich bewirtschaftet wurde, ist das charakteristische Erscheinungsbild der Wohn- und Wirtschaftsgebäude bis heute erhalten geblieben. Heute beherbergt der Tuppenhof ein Museum für bäuerliche Geschichte und Kultur.

In den Jahren seines Bestehens konnte das Museum Tuppenhof mit einer Fülle von unterschiedlichen Ausstellungen und Veranstaltungen seinen Platz in der Museumslandschaft am Niederrhein finden und behaupten. Besonders hervorzuheben sind die Zusammenarbeit mit Museen am Niederrhein sowie im kulturellen Bereich mit den Opernhäusern in Düsseldorf und Krefeld, dem Rheinischen Landestheater und der Deutschen Kammerakademie in Neuss, durch die regelmäßige Opern- und Theateraufführungen oder Konzerte im Tuppenhof stattfinden.

Weitere Infos unter: Homepage Tuppenhof

Anschrift: Rottes 27, 41564 Kaarst