Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Archiv

Veranstaltungskalender

31.05.2017 Kino Kaarst: The Founder (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

03.06.2017 4. Brunnenfest Büttgen mit den "domPiraten "
mehr...

07.06.2017 Kino Kaarst: Abgang mit Stil (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr) - Ab 15.30 Uhr: Seniorenkino plus
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Kindertheater "Ingo Oschmann: Schnick Schnacks wandernder Zauberhut"

Veröffentlicht am 01/23/2017

 Lupe

Sonntag, 19. Februar 2017, 15.00 Uhr, zaubert Ingo Oschmann mit seinem Programm „Schnick Schnacks wandernder Zauberhut“ für Kinder ab 5 Jahren.

Veranstaltungsort: Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, 41564 Kaarst.

Ingo Oschmann, den meisten als Comedian bekannt, gastiert erstmals in Kaarst im Albert-Einstein-Forum mit einer Zaubershow für Kids ab 5 Jahren. Lasst euch „verzaubern“!

Ingo Oschmann gibt zu, eigentlich nicht zaubern zu können. Er ist jedoch ein richtiger Zauberer! Wie ist das möglich?

Ein Zauberhut spielt eine entscheidende Rolle. Wer diesen Hut auf den Kopf setzt, bekommt magische Kräfte. In diesem Zauberprogramm ist nicht der große Zaubermeister die Hauptfigur sondern die Kinder.

Sie kommen auf die Bühne und die Wunder geschehen in ihren Händen. Ein lautes Mitmachspektakel mit viel Aktion,  dynamisch, erfrischend und frech. Dieses Theater-Zauber-Mitmachprogramm ist speziell für Kinder im Alter ab 5 Jahre entwickelt worden. Aber auch Erwachsene werden ihren Spaß haben. Garantiert!

Freut Euch auf eine magische und spannende Zaubershow.

Der Eintrittspreis beträgt 7,50 Euro. Karten sind erhältlich im Kulturbereich der Stadt Kaarst sowie an der Tageskasse. Telefonische Kartenbestellung unter 02131 987-383. Online unter: www.kaarst.de/kabarett.

Am gleichen Abend präsentiert Ingo Oschmann im Rahmen des Kabarett Programms 2017 um 20.00 Uhr sein Programm „Wunderbar – es ist ja so“ im Albert-Einstein-Forum.



Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Kaarst finden Sie
hier