Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Archiv

Veranstaltungskalender

22.06.2017 - 09.07.2017 Ausstellung "Faszination Tour de France " in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen
mehr...

23.06.2017 Markus Krebs "Permanent Panne " - AUSVERKAUFT
mehr...

24.06.2017 Kurz & Knacki - Die 3k* Mixshow
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Anschrift

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Verwaltungsdienststelle Büttgen
Rathausplatz 23
41564 Kaarst

Telefon:
02131 987-0
Fax:
02131 987-400
E-Mail:
info@kaarst.de

Hauptinhalt:

Veranstaltung am 4. März 2017 zum Internationalen Frauentag

Veröffentlicht am 02/06/2017

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Gleichstellungsstelle der Stadt Kaarst auch in diesem Jahr wieder zu einer interessanten Veranstaltung ein. Mit ihrem Musik-Kabarett „Dirndlalarm – ein Kleid packt aus“ teilt die Ruhrpottkomödiantin und ausgebildete Sängerin Karin Zimny mit uns ihre Erfahrungen einer richtigen Ruhrgebietsfrau versetzt in die bayrische Alpenwelt.

Sie erzählt vom Alltag im bajuwarischen Haushalt. Sie weiß alles über “Unter Tage“ aber von den hohen Bergen ringsum fühlt sie sich erst einmal erschlagen. Frau Zimny durchwandert mit ihren Geschichten und Gesängen die Höhen und Tiefen einer Frau, die Daheim, aber nicht angekommen ist. Es ist nicht nur die Sprache, sondern es sind auch die Sitten und Gebräuche der Einheimischen, die sie erforschen muss. Es sind die Alltagsthemen, die sie ehrlich erfrischend vorträgt. Das geht über den Putzwahn bis hin zum Blick in den Spiegel, der auf einmal eine Person zeigt, die sie nicht mehr erkennt. Sie parodiert singend von einem Ehemann, den sie im Schlepptau hat und auf Trab hält und macht sich ernsthafte Gedanken über das Vergessen im Alter.

Die Jahre vergehen rasend schnell, es fühlt sich an wie in Zehnerschritten. Der Ehegrill ist offensichtlich aus, doch irgendwie fühlt sie sich immer noch heiß wie „Frittenfett“. Sind das schon die berühmten Hitzewellen?

Aber Karin Zimny wechselt nicht nur niveauvoll in die Jahre, sondern singt sich - mit eindrucksvoller Stimme - durch ein erstaunliches Musikrepertoire.

Dirndlalarm, ein Kabarett und Comedy Programm mit Haken und Ösen, zwischen Wollstrümpfen und High Heels!

Diese Veranstaltung findet statt, am Samstag, dem 04. März 2017 im Forum der Städtischen Realschule, Halestraße 5, 41564 Kaarst. Einlass ist ab 16.00 Uhr, Begrüßung ca. 16.30 Uhr und Beginn um 17.00 Uhr (2x45 Minuten). Der Eintrittspreis liegt bei nur 10 Euro inklusive eines Getränkes. Karten sind im Vorverkauf an der Inoftheke des Kaarster Rathauses erhältlich.

Zur Künstlerin:

Karin Zimny studierte in Essen Sozialpädagogik. Ihr künstlerischer Werdegang begann mit einem klassischen Gesangsstudium bei der amerikanischen Sopranistin Marlene Meldrum. 1998 gründete sie zusammen mit Herbie Klinger das Jazzquintett „Karin Zimny & Herbie Klinger Quartet“, mit dem sie ein Jahr später ihre erste Jazz-CD unter dem Namen der Band veröffentlichte. Ihr zweites Album "The Way You Look Tonight" folgte im Jahre 2008. Seit 2008 tourt sie erfolgreich als "Die Divanetten" zusammen mit Ruthilde Holzenkamp. In ihrem Programm "Wenn Sie damit leben können" singen die beiden Hits aus den 30er bis 70er Jahren. Mit der Produktion "Crazy Nights in Edelweiß" zeigt Karin Zimny ihr komödiantisches Talent. Zusammen mit Angelika Beier als Alpen-Zecke und Karin Zimny als Ruhrpott-Zicke lassen es die beiden gehörig krachen. Dirndlalarm ist Karin Zimnys erstes Soloprogramm.



Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Kaarst finden Sie
hier