Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungskalender

12.05.2019 - 16.06.2019 Ausstellung mit Werken von Cosima Hawemann und Simon Schubert (Malerei und Objekte)
mehr...

21.05.2019 - 27.05.2019 Ausstellung anlässlich des Jubiläums "30 Jahre Partnerschaft Kaarst – La Madeleine "
mehr...

22.05.2019 Kino Kaarst: Der Fall Collini (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Kontakt

Frau Bellinghausen

Telefon:
02131 987 - 566
Fax:
02131 9877-566
E-Mail:
gabriele.bellinghausen@kaarst.de

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Hauptinhalt:

Schiedspersonen gesucht

Veröffentlicht am 01/21/2019

Die Stadt Kaarst sucht Bürgerinnen und Bürger, die für einen Zeitraum von fünf Jahren an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Schiedsperson interessiert sind.

Es ist das Amt einer Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Kaarst 2 (Büttgen, Driesch, Holzbüttgen, Vorst) und das Amt einer stellvertretenden Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Kaarst 1 (Kaarst- Mitte) neu zu besetzen.

Die Aufgabe der Schiedspersonen besteht darin, zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen, festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Positionen durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen und dadurch Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten. Die Schiedsperson vermittelt unparteiisch und versucht, eine gemeinsame Lösung zu erarbeiten und den Konflikt durch Abschluss eines entsprechend zu protokollierenden Vergleichs zu beenden. Die erforderlichen Kenntnisse werden vor Amtsantritt durch ein Schiedsseminar und Fortbildungsveranstaltungen vermittelt.

Das Ehrenamt einer Schiedsperson können Bürgerinnen und Bürger übernehmen, die in dem betreffenden Schiedsamtsbezirken wohnen. Mitbringen sollten Sie unter anderem die Bereitschaft zum Zuhören, ein hohes Maß an Sensibilität und Freude an der Verhandlungsführung. Die Schiedsfrauen und Schiedsmänner werden vom Rat der Stadt Kaarst gewählt. Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Das Gesetz über das Schiedsamt in Gemeinden NRW sieht in § 2 folgende Eignungskriterien vor:

"(1) Die Schiedsperson muss nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein.

(2) Schiedsperson kann nicht sein, wer
1. die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt;
2. unter Betreuung steht.

(3) Schiedsperson soll nicht sein, wer
1. das 30. Lebensjahr nicht vollendet hat;
2. in dem Schiedsamtsbezirk nicht seinen Wohnsitz hat;
3. durch sonstige, nicht unter Absatz 2 Nr. 2 fallende gerichtliche Anordnungen in der Verfügung über sein Vermögen beschränkt ist.

(4) Zur Schiedsperson soll nicht gewählt oder wiedergewählt werden, wer das 70. Lebens-jahr vollendet hat.

(5) Personenbezogene Daten der zu wählenden oder zu bestätigenden Schiedspersonen können erhoben werden, soweit dies erforderlich ist."

Haben Sie Interesse an diesem Ehrenamt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.02.2019 an folgende Adresse: Stadt Kaarst, Bereich Recht, Am Neumarkt 2, 41564 Kaarst.
Auskünfte in dieser Angelegenheit erteilt gerne Frau Bellinghausen unter der Tel.-Nr. 02131 987-566 oder der E-Mail-Adresse: gabriele.bellinghausen@kaarst.de.
Das erforderliche Bewerberformular erhalten Sie unter Downloads oder bei der oben genannten Ansprechpartnerin. Bitte unterschreiben Sie das Formular und senden Sie es an die oben angegebene Adresse.

Weitere Informationen sind über die Internetseiten www.schiedsamt.de sowie www.justiz.nrw.de abrufbar.


Downloads


Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Kaarst finden Sie
hier