Sehenswürdigkeiten der Stadt Kaarst

Infobox:

Veranstaltungskalender

22.08.2018 Kino Kaarst: Mama Mia 2 (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

26.08.2018 Großer Kindertrödelmarkt in Büttgen 2018
mehr...

28.08.2018 ACHTUNG - KINOTAG DIENSTAG! Kino Kaarst: Liebe bringt alles ins Rollen (um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr)
mehr...

Kalender

Weitere Veranstaltungen

Kontakt

Herr Zirbes

Telefon:
02131 987 - 419
Fax:
02131 9877 - 419
E-Mail:
hubert.zirbes@kaarst.de

Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst

Hauptinhalt:

IKEA-Verlagerung - Bürgerbeteiligung wird durchgeführt

 Lupe

Bebauungsplan Nr. 100

IKEA-Verlagerung – Bürgerbeteiligung wird durchgeführt

Die verkehrliche Erschließung des Gewerbegebietes „Kaarster Kreuz“ wird über die alte Trasse der Siemensstraße sowie über die neu zu errichtende Kreisstraße (K 37n) erfolgen. Das Baurecht für die neue Straßentrasse wurde durch den Bebauungsplan Nr. 93 geschaffen, für den der Rat der Stadt Kaarst in seiner Sitzung am 28.02.2013 die Satzung beschlossen hat.

In der Sitzung des Planungs- und Verkehrsauschusses der Stadt Kaarst (PVA) am 20.03.2013 wurde das geplante Bebauungskonzept für den Bebauungsplan Nr. 100 „Verlagerung IKEA“ sowie diverse Fachgutachten vorgestellt.

In der Sitzung des PVA am 24.04.2013 wurden weitere Gutachten vorgestellt und die Verwaltung beauftragt werden, die vorgezogene Bürgerbeteiligung durchzuführen.

Mit diesem Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Verlagerung des Einrichtungshauses geschaffen werden.

Die Bürgerbeteiligung findet statt in der Zeit vom 27. Mai bis 14. Juni 2013. Während der üblichen Öffnungszeiten liegen die Planunterlagen im Rathaus Büttgen, im Infobüro Planen und Bauen, Zimmer 215, zur Einsicht aus.

Infotag im Cafe Buxbaum

Darüber hinaus findet am 05. Juni von 15 bis 20 Uhr im Cafe Buxbaum, Hüngert 18 in Holzbüttgen ein Infotag statt. Fachleute der Verwaltung und beteiligte Fachplaner beantworten dort Ihre Fragen zum Bebauungsplan Nr. 100.