Online-Bürgerbeteiligung Ideenwettbwerb „Zukunft Innenstadt“

Im folgenden finden Sie die Ideen, Hinweise und Anregungen, die zwischen dem 09.03.2021 und dem 17.03.2021 an die Stadtverwaltung gesendet wurden. Diese Hinweise werden für einen Workshop mit Expertinnen und Experten aufbereitet und im ersten Forum „Impulse“ an die Planungsteams weitergegeben.

Die vier Planungsteams erarbeiten erste Ideen für die Zukunft der Innenstadt, zu denen Sie ab dem 23. April im zweiten Schritt der Bürgerbeteiligung erneut Anregungen geben können. Ihr Mitwirken ist an dieser Stelle besonders wichtig, bevor die Teams ihre Konzepte zum dritten Forum finalisieren.

 

Übersicht der eingegangenen Anregungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ nachhaltig
Meldezeitpunkt:
14.03.21 09:18 via Web
Beschreibung:
Thema : Überhitze Innenstädte :
fließendes Wasser und mehr Grün um an heißen Sommertagen die Wärme erträglicher zu machen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ lebenswert
Meldezeitpunkt:
13.03.21 21:49 via Web
Beschreibung:
Die Trennung vom Marktplatz und der alten Herrstraße durch die dortigen Poller wirkt etwas kühl und ist wenig ansprechend.
Durch eine Reihe Dachplatanen in diesem Bereich würde der gesamte Bereich ein ganz neues Bild bekommen. Diese Bäume kommen auch gut mit dem neuen Klima zurecht.

Ein After Work Wochenmarkt (Foodmarkt) von 17:30- 21:30 würde der Innenstadt zu den beiden vorhandenen Markttagen einen weiteren Tag geben, an dem sich Kaarster treffen und austauschen könnten.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ lebenswert
Meldezeitpunkt:
13.03.21 20:12 via Web
Beschreibung:
Wenn ich mir das Kaarster Stadtzentrum in ein paar Jahren vorstelle, ist der gesamte Bereich eine Fussgängerzone mit Radsteifen. Die Alte Heerstraße endet an der Straße "Am Dreieck", bzw. am Kreisverkehr.
Der dadurch frei werdende Platz kann für Außengastronomie, Märkte unf Feste genutzt werden. Außerdem wäre ein Spielplatz mit Bänken schön, der zum Verweilen einläd. Gerne in unmittelbarer Nähe zu einem Cafe(Pavillion). Außerdem sollten der Parkplatz weg. So ist auch mehr Platz für Bäume oder anderes Grün. Autofahrer können die anderen Parkplätze nutzen. So könnte das Kaarster Zentrum ein Ort mit Aufenthaltsqualität werden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ mobil
Meldezeitpunkt:
13.03.21 19:06 via Web
Beschreibung:
Ein wichtiger Aspekt ist aus meiner Sicht die Erhaltung und Wiederherstellung von Parkmöglichkeiten im Bereich Zentrum. Schleichend hat sich unter dem Deckmantel „Corona“ mehr und mehr das Okkupieren von ehemaligen Parkplätzen eingeschlichen. Ich finde es absolut inakzeptabel das von älteren Menschen erwartet wird, weitere Fußwege als nötig in Kauf zu nehmen. Man kann nur hoffen, daß sich das nicht durchsetzt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ lebenswert
Meldezeitpunkt:
13.03.21 09:01 via Web
Beschreibung:
Ich wünsche mir mehr Parkplätze. Warum? Weil die wenigsten mit dem Fahrrad einkaufen fahren wollen oder können.
Das Verteufeln von Autos muss aufhören. Es gibt Dinge, die weitaus mehr Einfluss auf das Klima haben, als Autos, z.B. die Massentierhaltung. Klingt komisch, ist aber so. Einfach mal damit beschäftigen.
Wer Parkplätze aus den Innenstädten verbannt oder sehr teuer macht, bewirkt, dass immer mehr und mehr Geschäfte sterben und die Leute auf onlineangebote zurückgreifen. Es ist einfach so! Wenn die Kaarster Innenstadt überleben soll, dann muss das bestehende Parkplatzangebot mindestens erhalten bleiben, eher noch ausgebaut werden. Zudem wäre eine funktionierende (!) Umgehungsstraße wünschenswert, sodass die Rathausarkaden und das Maubiscenter mit einander verbunden werden können. Nicht zuletzt wären wirklich schöne Verweilmöglichkeiten nötig - kein nicht gepflegtes, stinkendes Gewässer oder irgendwelche neumodischen architektonischen Gebilde! Warum wohl platzen bei gutem Wetter Orte wie Kaiserswerth oder Zons aus allen Nähten? Weil es dort schöner ist, als durch eine neumodische Landschaft zu laufen! Es wird Zeit, dass endlich mal auf den Wunsch der Menschen eingegangen wird und nicht irgendwelche Dinge umgesetzt werden, die den Bürgern nicht gefallen. Daher hoffe ich, dass die Ergebnisse dieser Umfrage wirklich berücksichtigt werden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ lebenswert
Meldezeitpunkt:
12.03.21 22:48 via Web
Beschreibung:
Der Stadt Kaarst mangelt es an attraktiven Abendgestaltung im Aussenbereich für junge & alte Leute.
Daher die dringende Bitte: Biergarten für mehr Atmosphäre am Abend!
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ lebenswert
Meldezeitpunkt:
12.03.21 16:35 via Web
Beschreibung:
Ich würde mir wünschen, dass es im Bereich der zentralen Stadtmitte künftig keine zusätzlichen Hochbauten gibt. So war in der Vergangenheit beispielsweise immer wieder von Planungen die Rede, die Fläche zwischen Maubiscenter und Kreisverkehr Maubisstraße durch ein neues Gebäude zu "erschließen". Dadurch würde der aktuell doch recht schön freie Raum völlig zugestellt und vedunkelt. Besser wäre dort eine weitere kleine Parkfläche oder ein Gastronomiebereich, falls man die Parkplätze nicht erhalten möchte.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ komfortabel
Meldezeitpunkt:
11.03.21 21:27 via Web
Beschreibung:
Lokalen immer Außengastronomie zu gestatten und zwar zu schöneren Plätzen als zum Parkplatz, damit Menschen dort gerne verweilen.
Vielleicht auch mal ein Spielbereich für Kinder daneben, damit auch junge Eltern gerne kommen.
Eine coole Bar und auch für Jugendliche ein Angebot, sei es eine Tanzbar oder ähnliches.
Ein Mietraum zum Feiern, den man von der Stadt mieten kann und wo die lokalen Händler das Catering liefern können.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ mobil
Meldezeitpunkt:
11.03.21 21:16 via Web
Beschreibung:
mehr und bessere Fahrradwege eingerichtet werden und die Alte Heerstraße zu Marktzeiten gesperrt wird ( Ausweichmöglichkeit über Am Dreick besteht)
Außerdem das schon genannte Bus auf Anforderung Konzept, um ältere Mitbürger ohne Probleme in die Innenstadt gelangen zu lassen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
„Zukunft Innenstadt“ nachhaltig
Meldezeitpunkt:
11.03.21 21:11 via Web
Beschreibung:
Weniger Individualverkehr mit dem Auto,
ein Bussystem, das man online buchen kann wie auf Texel ( ein großes Haltestellennetz, das auf Anforderung angefahren wird, von Minibussen ( gerne elektrisch), für ca. 9 Personen)
Begrünung von städtischen Dächern oder Häuserfronten ( Siege Rathaus Venlo) und Solarpanels auf allen städtischen Gebäuden, die nicht begrünt werden können ( VHS, AEG etc.)

Kontakt

Frau Müller de Calvo


Rathaus Büttgen
Raum 201
Rathausplatz 23
41564 Kaarst