Grundwasser

Wichtige Informationen für Brunnenbesitzer in Holzbüttgen finden Sie hier:

Präsentation Bürgerversammlung 16.04.2019

Erhebungsbogen zur Untersuchung von Gartenbrunnen

Das Grundwasser ist Teil der natürlichen Umwelt. Die Geländehöhen im Gebiet der Stadt Kaarst liegen zwischen ca. 37 und 44 Meter über Normal Null (NN). Der Grundwasserstand ist aufgrund der topographischen und geologischen Gegebenheiten im Stadtgebiet Kaarst nicht konstant, sondern unterliegt, wie auch die Aufzeichnungen der letzten 40 Jahre zeigen, unregelmäßigen heftigen Schwankungen.

Den aus dieser Situation sich ergebenden Besorgnissen, Fragen und Aufgaben stellen wir uns seit März 2000. An den Untersuchungen haben sich Bürgerinnen und Bürger - einzeln und als Initiativen -, der Stadtrat und seine Gremien, die Landesregierung und die in der Wasserwirtschaft zuständigen Behörden, der Rhein-Kreis Neuss, der Erftverband, der Wasser- und Bodenverband Nordkanal und verschiedene Gutachter beteiligt.
Die wichtigsten Informationen und Unterlagen zur Grundwassersituation haben wir deshalb in einer Broschüre und auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

Als Dienstleistungsstelle für die Bürgerinnen und Bürger die Bauen möchten, steht die Stadt Kaarst im Rahmen ihrer rechtlichen Möglichkeiten zur Beratung mit dem Infobüro Planen und Bauen zur Verfügung (Tel. 987- 852 /-853 und /-953). Hier werden Ihnen alle baurelevanten Fragen im Zusammenhang mit Grundwasser erläutert.

Für weitergehende Auskünfte und Beratungen stehen Ihnen Herr Opial (Tel. 02131 987-808)  sowie Herr Lindner (Tel. 02131 987-819) zur Verfügung.


Die aktuellen Grundwasserdaten (Ganglinien) finden Sie auf folgenden Internetseiten:


Broschüren, Berichte und sonstige Unterlagen:


HINWEIS: Folgende Bürgerinitiativen beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Grundwasser und würden sich wahrscheinlich über eine Kontaktaufnahme freuen:


Bürgerinitiative Grundwasser Kaarst e.V.
St. Eustachiusplatz 1
41564 Kaarst
www.grundwasser-kaarst.de

Arbeitsgemeinschaft Grundwasser
H-J. Hesper / J. Kallmann / Dr. Kalthoff  / Dr. Thiele
Ansprechpartner: Dr. Manfred Thiele
Mail: mg.Thiele@t-online.de