Gründach- und Solarpotenzialkataster

Solarpotenzialkataster

Wir möchten Sie auf diesen Seiten über das Solarpotenzial der Stadt informieren und geben Ihnen Gelegenheit, im Solarpotenzialkataster gebäudescharfe Informationen abzurufen. Zusätzlich erhalten Sie Hinweise zu Planung und Bau einer eigenen Solaranlage und wertvolle Links auf weiterführende Seiten. Bitte beachten Sie, dass die Analyseergebnisse des Solarpotenzialkatasters auf einem automatisierten Verfahren (Datenbasis der Laserscandaten ist das Jahr 2008) basieren, d.h. die Ergebnisse dienen Ihrer ersten Information, sie ersetzen aber nicht die Fachberatung durch einen qualifizierten Installateur und erfolgen ohne Gewähr. Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten zu informieren und Anregungen für die eigene Solaranlage zu sammeln.

Solarpotenzialkataster

Gründachpotenzialkataster

Mit dem Gründachpotenzialkataster bieten wir Ihnen eine weitere Informationsquelle. Ein Gründachpotenzialkataster zeigt alle Dachflächen, die sich für Dachbegrünungen eignen. Dachbegrünung hat einen wertvollen Nutzen für den Klimaschutz: Begrünte Dächer wirken als Wärme-/Kältepuffer sowie als zusätzliche Dämmung. Aber auch für die Anpassung an die möglichen Folgen des Klimawandels eignen sich Dachbegrünungen: Begrünte Dächer tragen durch Wasserverdunstung und Wärmeabsorption zu einer Reduzierung der Hitzeentwicklung bei und begrünte Dächer reduzieren die hydraulische Belastung des Entwässerungssystems bei Starkregenereignissen.

Gründachpotenzialkataster

 

Tipp:
Darüberhinaus hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) zudem ein „Fachinformationssystem (FIS) Klimaanpassung“ veröffentlicht. Hier wird vorhandenes Wissen zu Klimafolgen und der Anpassung an den Klimawandel in NRW gebündelt.

Die Karten können Sie unter folgendem Link einsehen: http://www.klimaanpassung-karte.nrw.de/

 

 

 

 

 

Kontakt

Frau Pantiou


Rathaus Büttgen
Raum 111a
Rathausplatz 23
41564 Kaarst