Hotline Nachbarschaftshilfe

Wer infolge der Corona-Pandemie Hilfe im Alltag benötigt, kann die entsprechende Hotline der Stadt Kaarst anrufen. Die Hotline wurde im März 2020 in Betrieb genommen, um Hilfsangebote mit Hilfesuchenden zu vernetzen. Auch freiwillige Helfer können sich dort melden. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 Uhr bis 15 Uhr besetzt.  Unter der Rufnummer 02131 987 265 werden beispielsweise Hilfen bei Einkäufen sowie bei Apothekengängen vermittelt. Die Stadt koordiniert in Abstimmung mit dem Verein „Kaarster helfen“ das Hilfsangebot und die Nachfrage.

Bürgermeisterin Ursula Baum setzt auf die Kaarster Hilfsbereitschaft: „Das Ehrenamt in Kaarst lebt. Bereits im Frühjahr haben die Kaarster ihren Einsatz unter Beweis gestellt. Dieses Engagement wird uns auch durch den Herbst und Winter tragen. Wenn wir uns gegenseitig helfen, bleibt niemand auf der Strecke.“

Weitere Informationen gibt es hier:
www.kaarster-helfen.de

Kontakt

Frau Grieger


Rathaus Kaarst
Raum 15
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst