Kindertrödelmarkt

Jedes Jahr findet rund um das Rathaus in Büttgen ein großer Kindertrödelmarkt statt, den der Bereich Jugend und Familie der Stadt Kaarst organisiert.

Kinder und Familien können ausgediente Spielsachen oder Kleidungsstücke zum Verkauf anbieten oder sich auf Schnäppchenjagd für lang Ersehntes machen.

Das Angebot ist erfahrungsgemäß vielfältig und reicht vom Bilderbuch bis zum Konsolenspiel, vom ausrangierten Puppenwagen bis zum Rennauto, von Mickey Maus bis Star War’s. Tausende Besucher aller Altersklassen aus Nah und Fern lassen sich die willkommene Gelegenheit zum Feilschen nicht entgehen.

Kindertrödelmarkt in Büttgen, seit Jahren eine Top Adresse für Käufer und Verkäufer, dabei sein lohnt sich!

Wer beim Kindertrödelmarkt etwas verkaufen möchte, muss vorab einen Stand anmelden.

Mit der Anmeldung wird die Nutzungspauschale fällig.
Nutzungspauschalen:
Normaler Stand (3m breit): 13,-€
Pavillonstand (3x3m): 20,-€   
Doppelstand Pavillon (Verkauf zu zwei Seiten möglich): 26,-€

Auf den Pavillonstellplätzen kann ein Pavillon aufgebaut werden, muss aber nicht. Pavillons müssen selber mitgebracht werden.

Kinderplätze:
Kinder können auf einer speziell ausgewiesenen Fläche selber ihre Schätze anbieten. Hier sind Deckenplätze verfügbar. Die Kinderplätze sind kostenfrei, auch hier ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen im Bereich Jugend und Familie, Frau Bläser.

 

Info

Der Kindertrödelmarkt in Büttgen findet in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht statt. Der Termin für 2021 wird demnächst hier bekanntgegeben.

 

Kontakt

Frau Bläser


Rathaus Kaarst
Raum 131
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst