Dialog Zukunft: "Fakt & Fake. Falschnachrichten, Panikreaktionen, Hypes – von der neuen Macht der Desinformation im digitalen Zeitalter"

Wo liegen die Ursachen der erlebbaren Fraglichkeit des Wissens und einer spürbaren Wahrheits- und Vertrauenskrise? Wie entstehen Meinungen in einer vernetzten, hochgradig nervösen Welt?

Bernhard Pörksen, Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen, analysiert anschaulich und konkret die Erregungsmuster des digitalen Zeitalters und zeigt, wie sich unsere Idee von Wahrheit, die Dynamik von Enthüllungen, der Charakter von Debatten und die Vorstellung von Autorität und Macht unter den aktuellen Medienbedingungen verändern. Heute ist jeder zum Sender geworden, der Einfluss des etablierten Journalismus schwindet. In dieser Situation gehört der kluge Umgang mit Informationen zur Allgemeinbildung und sollte in der Schule gelehrt werden. Medienmündigkeit ist zur Existenzfrage der Demokratie geworden.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte unten angehängter Einladung!

Karten ab sofort im Vorverkauf und an der Abendkasse!

Eintritt: 10,- € / ermäßigt 6,- €
Einlass: 19.30 Uhr

Wir reservieren auch gern Karten unter 02131 - 963945 und hinterlegen sie an der Abendkasse; ermäßigte Karten laut vhs-Geschäftsbedingungen.

Eine Veranstaltung der Stadt Kaarst und der vhs Kaarst-Korschenbroich in Kooperation mit dem Dilemma-Verlag, München

Veranstaltungsdetails
Datum
Uhrzeit
Uhr
Kategorie
  • Literatur / Lesung / Vortrag
  • Highlight
Zielgruppe
  • Alle
Preis
10,- € / ermäßigt 6,- €
Ort
Galerie im Rathaus Kaarst
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst
Veranstalter
Stadtverwaltung Kaarst
Internetauftritt: https://www.kaarst.de
DownloadDialog_Zukunft_17.09._Einladung.pdf
zurück