Tape-Art Workshop - Bebop

Tape Art stellt eine Alternative zu Graffiti dar. So ist ihre Herkunft von der Street Art abzuleiten. Im urbanen Raum wurden mit Tape Flächen gestaltet. Diese wurde dann auf den Indoor Bereich ausgeweitet. So nehmen Künstler auch Leinwände und Holzplatten zur Gestaltung ihrer Kunst in Anspruch. Gearbeitet wird mit einem Klebeband was wasserfest, flexibel und farbecht ist. Für das Projekt werden dünne beschichtete Holzplatten verwendet. (80 x 80cm). Jeder Teilnehmer*in bekommt solch eine Platte, um sie nach seiner Fantasie zu gestalten.

Termine ab dem 23.08.2021 jeden Montag von 16 – 17.30 Uhr

Ken Schulze
Haus der Jugend Bebop
Pestalozzistraße 1, 41564 Kaarst
02131/605515
team@bebop-kaarst.de