Braunsmühle

Historische Turmwindmühle

Im Jahre 1756 wurde die Turmwindmühle durch den Grafen vom nahen Schloss Dyck aus feuerfesten Steinen errichtet, nachdem drei hölzerne Vorgängermühlen abgebrannt waren. Im Jahr 2000, als die "Fördergemeinschaft BraunsMühle" gegründet wurde, begann man mit der aufwändigen Restaurierung der Mühlentechnik und der Sanierung des historischen Baus.

Die Mühle ist seit ihrer Instandsetzung im Jahr 2005 voll funktionsfähig. Im gemauerten Rundbau befinden sich Ausstellungsräume, die mit vielen interessanten Exponaten das Mühlenwesen am Niederrhein präsentieren.

Weitere Infos unter www.braunsmuehle.de

Anschrift:
An der Braunsmühle 2
41564 Kaarst