Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.

Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Mängel melden

Hinweis:

Da Ende des Monats Februar eine Systemumstellung auf ein neues Mängelmeldersystem erfolgt, können bis dahin keine Mängel gemeldet werden. Im System bereits erfolgte Meldungen werden noch abgearbeitet.

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
26.07.22 10:26 via Web
Beschreibung:
Auf dem Bürgersteig (Höhe Flachsbleiche 56) wurde einer der beiden Markierungspfosten aus der Grundbefestigung heraus gerissen. Diese wurden erst vor wenigen Monaten dort angebracht, waren aber von Anfang an sehr unfachmännisch verankert: Bodenschrauben locker bereits unmittelbar nach Anbringung !
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:14
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
02.08.22 14:55
Der Baubetriebshof wurde beauftragt, die Pfosten wieder zu befestigen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
25.07.22 15:37 via Web
Beschreibung:
Auf der Straße K37 in Holzbüttgen hängen unweit der Einfahrt in das IKEA-Gelände auf der IKEA gegenüberliegenden Straßenseite immer noch zwei Wahlplakate zur Landtagswahl. Es handelt sich in beiden Fällen um Wahlplakate von Kleinstparteien, die nicht im Rat der Stadt Kaarst vertreten sind und vermutlich vor Ort in Kaarst keinen Ansprechpartner haben. Gleichwohl sind auch diese Parteien verpflichtet, ihre Wahlplakate nach der Wahl abzubauen. Es wäre schön wenn die Stadtverwaltung die beiden Parteien hierzu auffordern könnte, da die beiden Wahlplakate, von denen eines bereits stark beschädigt ist, nach der Wahl nicht nur überflüssig, sondern auch dem optischen Gesamteindruck unserer Stadt nicht dienlich sind. In anderen Städten werden in vergleichbaren Fällen Ordnungsgelder verhängt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:12
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert.
02.08.22 08:48
Die Plakate werden in Kürze entsorgt !
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
23.07.22 18:27 via Web
Beschreibung:
An der Umgehungsstraße L 154 in Büttgen hat jemand direkt an der Straße alte Regalbretter abgelegt, direkt an dem Wirtschaftsweg zu Coenen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:09
Danke für die meldung !
die Landesbetriebe Straßen NRW wurden informiert !
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
23.07.22 07:53 via Web
Beschreibung:
Die Beleuchtung geht seit 2 Tagen auf der gesamten Straße In der Delle nachts nicht an.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:07
Danke für die Mitteilung !
Der Techniker wurde informiert !
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
22.07.22 22:30 via Web
Beschreibung:
Keine Straßenbeleuchtung im Bereich Einsteinstr und Robert Koch Str.

Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:05
Danke, Ihr Anliegen wurde an den zuständigen Bereich im Hause weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
22.07.22 08:56 via Web
Beschreibung:
Fehlender Fussweg; Um vom Feldweg auf die Karlsforster Strasse zu spazieren, muss die Strasse in der Kurve (!) überquert werden, wenn Autos am Seitenrand stehen. Andersherum genauso. Mit Kleinkindern oder Kinderwagen sehr gefährlich.
Warum wird / wurde der Fussweg nicht weitergeführt. Die Strasse wurde doch erst vor kurzem komplett neu gemacht.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:02
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
02.08.22 15:03
Bei der Sanierung der Kalrsfoster Straße wurde lediglich die Fahbahndecke nicht aber die Nebenanlagen erneuert. Es ist jedoch geplant den Gehweg entlang der Karlsforster Straße mittelfristig auszubauen. Hierzu sind jedoch noch einige Eingetumsverhältnisse zu klären, so dass erst in den kommenden Jahren mit einem Aubau zu rechnen ist. Alternativ wird die Grünwegeverbindung östlich des neuen Wohngebietes zwischen dem Wirtschaftsweg entlang des Neuhofs (Verlängerung Jungfernweg) und Karlsforster Straße voraussichtlich im nächsten Jahr hergestellt.
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
21.07.22 21:44 via Web
Beschreibung:
Die Äste eines Baums auf dem Stichweg Elbinger Weg 2-6 hängen ziemlich tief und sollten mal geschnitten werden. Mein Mann- 1,90 groß- hat Schwierigkeiten darunter herzulaufen. Gefahr bei Dunkelheit, zumal die Straßenbeleutung -durch die Bäume verdeckt-den Stichtag nicht ausreichend beleuten.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:00
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
21.07.22 10:01 via Web
Beschreibung:
Auf der K37 im Osten von Büttgen blinken seit mehreren Tagen an der Bahnunterführung in beiden Fahrtrichtungen die Hochwasserwarnlampen, welche Autofahrer vor einer Überflutung der Bahnunterführung waren sollen. In den letzten Tagen war es jedoch sehr trocken und auch die Regenmenge in der vergangenen Nacht war recht überschaubar - eine Überflutung der Bahnunterführung war somit in den letzten Tagen nicht gegeben.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:56
Danke für den Hinweis!
Der zuständige Kollege beim Rhein-Kreis-Neus wird informiert!
02.08.22 15:00
Der Außendienst wird die Lichter kontrollieren !
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
20.07.22 22:38 via Web
Beschreibung:
Gegenüber der Rheinstraße 40 steht seit 3-4 Wochen eine mit Erdreich randvoll befüllte Biotonne die die letzten 2 Leerungen verständlicherweise nicht geleert wurde. Anscheinend scheint die auch niemand zu vermissen. Leider ist kein Aufkleber vorhanden, der eine Zuordnung zulässt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
20.07.22 22:00 via Web
Beschreibung:
Auf dem Spielplatz am Schlehenweg in Holzbüttgen ist das Klettergerüst/ Spielgerät seit einigen Wochen abgesperrt und nicht benutzbar.

Wann wird es ersetzt/ repariert und der Spielplatz wieder uneingeschränkt benutzbar?
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:49
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
02.08.22 08:45
Das Spielgerät wurde aus Sicherheitsgründen stillgelegt.
Es wird in den nächstenn Wochen über einen Ersatz entschieden. Dies geschieht im Rahmen des Gespräches über die Jahreshauptinspektion, die unser Spielplatzkontrolleur durchgeführt hat.