Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
03.04.22 18:03 via Web
Beschreibung:
Heute ist mir am hellichten Tag, ca 16:00Uhr, an einem Gulli, auf der Sperberstr. eine Ratte begegnet.
Das Tier schien nicht unter Einfluß von Gift zu stehen, es war Putzmunter.
Duetet das nicht auf eine übergroße Population hin !?
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.04.22 15:11
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
06.04.22 14:31
Der Schädlingsbekämpfer wurde beauftragt!
Kategorie:
Ampel defekt
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
03.04.22 14:28 via Web
Beschreibung:
An der Ampelanlage auf der Neersener Str. auf Höhe Ausfahrt Wohngebiet "An der Sonnenuhr/Stodiekring" ist die mittlere der drei Ampeln nicht in Ordnung. Das Rotlicht ist defekt, bei Anzeige von gelb und grün flackert es.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.04.22 15:08
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert.
06.04.22 14:28
Der Defekt wurde zustündigkeitshalber an den Straßenbaulasträger, Landesbetriebe Straßen NRW weitergeleitet.
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
03.04.22 13:07 via Web
Beschreibung:
Vor circa drei Wochen wurde die Straße aufgerissen, um einen Gasanschluss in der Nachbarschaft herzustellen. Anschließend wurde das Loch verfüllt, mit einer ersten Asphalt Schicht versehen (die nicht niveaugleich ist) Und dann mit einer Bake Versehen.
Seit nunmehr drei Wochen nervt diese Bake, zumal sie auch nach Anbruch der Dunkelheit blinkt.
Frage an die Stadt Kaarst: wer genehmigt solche Bauarbeiten und kontrolliert im Anschluss nicht die Durchführung? Ich bitte um Kontaktaufnahme mit dem Bauunternehmer und einem baldigen Abschluss der Baumaßnahmen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.04.22 15:03
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert.
13.04.22 10:51
Die zuständige Baufirma und die Gelsenwasser AG wurde informiert . Es soll schnellst möglich Abhilfe geschaffen werden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
02.04.22 19:47 via Web
Beschreibung:
Die Strassenbeleuchtung im Umfeld des Dachswegs geht schon Stunden vor der Dunkelheit an und das in Zeiten des Energiesparens, sehr bedenklich. Für mich unverständlich, das dies noch nicht abgestellt ist, obwohl ich das schon einmal vor 3ca. 3 Monaten gemeldet habe. Außerdem ist es nicht sehr höflich, auf solch eine berechtigte Mängelmeldung keine Antwort zu bekommen. Freundlicher Gruß T. Hömberg

PS Versuche gleichzeitig die Bürgermeisterin zu informieren.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.04.22 15:02
Vielen Dank für ihre Meldung!
Ich verweise auf meine Mail vom 05.04.2022
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
02.04.22 14:37 via Web
Beschreibung:
Fehlender Stammschutz an den neu gepflanzten Bäumen am Rathausplatz Büttgen

Sehr geehrte Damen und Herren,

mir ist heute beim Vorbeifahren aufgefallen, dass auf der südlichen Seite des Rathauses in Büttgen neue Bäume gepflanzt wurden. Allerdings fehlt ein entsprechender Stammschutz, der die jungen Bäume vor der Sonneneinstrahlung und vor Frostrissen schützt. Die Jungbäume haben noch keine Borke ausgebildet, weshalb die glatte Rinde ungeschützt ist. Es ist daher wahrscheinlich, dass die Bäume bei hohen sommerlichen Temperaturen einen Sonnenbrand bekommen. Die Rinde platzt auf und spezialisierte Pilze besiedeln nachfolgend den geschädigten Stamm. Ein Schutz ist auf jeden Fall zu empfehlen, um thermische Schäden zu vermeiden. Geeignet sind u.a. folgende Maßnahmen: ein zweilagiger Stammanstrich (gelber Voranstrich und zweiter Schutzanstrich in weiß), Jutebänder oder Schilfrohrmatten. In der Praxis hat sich vor allem der Schutzanstrich bewährt.
Ich bin selber vom Fach und wollte Sie daher darauf aufmerksam machen. Es wäre ja sehr schade, wenn die frisch gepflanzten Bäume nach 2-3 Jahren bereits absterben. Ich hoffe, dass die Bäume nachträglich noch einen Schutz bekommen.

Mit freundlichen Grüßen,
Hanna Schmitz
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.04.22 14:58
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
06.04.22 14:41
Der Kollege aus dem Grünflächenamt teilt mir soeben mit, dass die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Der Stammschutz findet noch Berücksichtigung.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
01.04.22 13:51 via Web
Beschreibung:
Im Bereich des Wendehammers Pillauer Weg befindet sich augenscheinlich eine Betriebsmittelspur. Aufgrund der Spur könnte es sich um eine Kehrmaschine/ Müllabfuhrfahrzeug als Verursacher gehandelt haben.

Außerdem funktioniert die App des Mängelmelders nicht mehr, es kommt immer eine Fehlermeldung die ein Absenden unmöglich macht.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.04.22 14:53
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert.
13.04.22 09:09
Die Ölspur wurde durch ein Fachunternehmen beseitigt!
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
01.04.22 08:38 via Web
Beschreibung:
Hier werden regelmäßig die E-Autos geladen, ohne die Kabel zu sichern oder wenigstens mit Fähnchen auf die Stolperstellen aufmerksam zu machen. Die Kabel liegen auch bei Dunkelheit und Dämmerung dort.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.04.22 11:22
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
04.04.22 17:29
Der Eigentümer des Fahrzeuges wird vom Außendienst des Ordnungsamtes darauf hingewiesen, dass das Laden nur in der eigenen Einfahrt erlaubt ist.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
31.03.22 22:07 via Web
Beschreibung:
Die Kaarster Str ist mal wieder dunkel.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.04.22 11:21
Vielen Dank für Ihre Meldung! Unser Vertragspartner für die Beleuchtung in Kaarst war nach eigenen Angaben bereits vor Ort und hat einen Fehler am Verteilerkasten behoben. Falls die Beleuchtung weiterhin nicht funktionieren sollte, erstellen Sie bitte eine neue Meldung.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Glasfaserausbau
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
31.03.22 10:34 via Web
Beschreibung:
Im Fußgänger-/Radfahrerrondell am S-Haltepunkt Büttgen wurde vor Wochen Glasfaser verlegt. Die dafür notwendigen Pflastersteine wurden aufgenommen und wieder verlegt, aber bis heute nicht neu verfugt. Dadurch sind Unebenheiten entstanden bzw. Steine locker.
Kommentar der Stadtverwaltung:
31.03.22 17:01
Vielen Dank für Ihre Meldung! Die Deutsche Glasfaser nimmt Mängelmeldungen auf ihrem eigenen Portal unter www.deutsche-glasfaser.de/service/bauschaden-melden/ entgegen. Bitte erstellen Sie dort kurz eine Meldung. Grundsätzlich verschließt die Privatfirma bis zum Abschluss der Arbeiten in einem Bereich die Stellen erst provisorisch. Erst zum Ende der Ausbauarbeiten werden die einzelnen Stellen wieder vollständig wiederhergestellt. Dann wird die Baustelle auch von der Stadt abgenommen, die die Arbeiten vor Ort begutachtet. Falls die Verkehrssicherheit gefährdet ist, muss die Deutsche Glasfaser umgehend reagieren.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
31.03.22 09:48 via Web
Beschreibung:
Guten Tag,
der Bürgersteig an der Seite unseres Hauses birgt einige Stolperstellen, wie auf den Fotos zu sehen. Für Fußgänger, Kinderwagen und Rollatoren besteht hier grosse Sturzgefahr. Zudem ist vor den Strom- bzw. Mediakästen noch ein grosser Gullideckel, der mit Metall eingefasst ist. Dieser ist abgesackt und auch hier besteht grosse Stolpergefahr.
Der Bürgersteig bei unserer Garageneinfahrt ist zudem nicht richtig abgesenkt worden. Beim Ein- und Ausfahren gibt es jedesmal einen heftigen Schlag gegen die Räder und mit dem Motorrad ist das Hochfahren gerade bei Regen ein Abenteuer.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.04.22 10:45
Vielen Dank für Ihre Meldung! Nach Rückmeldung des zuständigen Tiefbaubereiches zeigt der Gehweg zwar leichte Unebenheiten auf, es bestehe aber kein unmittelbarer Handlungsdruck für einen akuten Eingriff.
Eine nachträgliche Bordsteinabsenkung für eine private Grundstückseinfahrt ist nach Angaben des Bereiches in dem Sinne keine städtische Angelegenheit und müsste aus privaten Mitteln verändert werden. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das städtische Tiefbauamt.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst