Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
10.09.21 10:34 via Web
Beschreibung:
Anhänger blockiert Wendehammer. Rettungsweg.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.09.21 12:12
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
15.09.21 14:39
Der Außendient wird eine Halterermittlung durchführen und den Eigentümer bitten, den anhänger zu entfernen!
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Gärtner (Tel.:987-237).
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
09.09.21 20:54 via Web
Beschreibung:
Guten Tag,
wiederholt bin ich auf dem Weg zur Arbeit in den Fahrradstreifen gedrängt worden.
Jedenfalls wird dies regelmäßig versucht obwohl dort radfahrende Kinder auf ihrem Schulweg unterwegs waren.
Es passiert auf der Bismarckstr. ab Araltankstelle in Richtung Vorst täglich und ich finde es extrem gefährlich!
Mittlerweile hat sich eingebürgert dass der Autoverkehr Richtung Vorst fast immer den Radweg befährt.
Ich finde diesen Zustand unhaltbar und ich möchte darum bitten dies einmal schwerpunktmäßig zu kontrollieren. Am Besten beginnend zur Zeit des Schulbeginns.
Über eine Rückmeldung und ein Handeln würde ich mich freuen!
Vielen Dank
Harald Mai
Kommentar der Stadtverwaltung:
13.09.21 14:57
Vielen Dank für den Hinweis!
Hier liegt die Zuständigkeit bei der Polizei - ich werde Ihr Anliegen gerne weiterleiten!
Kategorie:
Glasfaserausbau
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
09.09.21 18:20 via Web
Beschreibung:
Zum 4. Mal seit Beginn der Arbeiten wurde der Bürgersteig für Arbeiten geöffnet und nicht wieder geschlossen (seit ca. 2 Wochen). Immer war und ist eine Erinnerung notwendig. Unser neuer ca. 3 Jahre alter Bürgersteig sieht entsprechend aus.
Außerdem ist der Zustand eine permanete Gefahr für die Schüler auf den Weg zur Schule.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.09.21 12:07
Danke, Ihr Anliegen wurde an den zuständigen Bereich im Hause weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.09.21 17:23 via Web
Beschreibung:
Auf der kompletten Mühlenstrasse wurde bei der Neuasphalttierung (Nach Durchführung der Kanalsanierung) der flüssige Asphalt überall verteilt, und verschmutzt jetzt die neu verlegten hellen Randsteine und unseren privaten Stellplatz.
Leider hat sich bisher noch niemand um die Beseitigung dieses Mangels bemüht.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.09.21 12:03
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert.
13.09.21 15:13
Die deutsche Glasfaser asphaltiert momentan auf der Römerstraße/Kaufmannskreuz.
Die Mühlenstraße soll in Kürze bearbeitet werden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Prüfung
Meldezeitpunkt:
09.09.21 12:03 via Web
Beschreibung:
Am Spielplatz an der Ludwig-Erhard-Straße gibt es einen Ablauf für einen gulli dieser ist aber nicht ohne Hindernis. Dort steht eine große Kante ab wo keine Wiese drüber ist und dort habe ich schon ein Kind stolpern sehen. Wenn sich da jemand den Kopf aufschlägt wäre das übel.
Kommentar der Stadtverwaltung:
13.09.21 15:10
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde.
Dort wurde ein Auftrag zur Begutachtung der Stelle erteilt!
Kategorie:
Glasfaserausbau
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.09.21 07:11 via Web
Beschreibung:
In der Orffstr. wurden zwar mittlerweile die kaputten Pflasterteien ausgetauscht und auf wie verfugt, nur wurd das mal wieder äußerst stümperhaft und nur halbherzig gemacht. Anstatt den Sand fachgerecht einzuschlämmen, wurde allenfalls angefeuchteter Sand verteilt, eingefegt und der Rest in Haufen bis heute (seit 3.9.) liegen gelassen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.09.21 11:55
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
13.09.21 15:03
Die Deutsche Glasfaser wurde kontaktiert -
Ein Korrekturauftrag wurde erteilt!
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.09.21 00:27 via Web
Beschreibung:
Die Straßenlaterne an der Ecke Struckerweg/Suitbertusstraße 1 (Laterne mit Straßenschild Suitbertusstraße) in Büttgen funktioniert nicht.
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.09.21 11:52
Danke für Ihren Hinweis. Der Mangel ist bereits bekannt und wird vom zuständigen Bereich im Hause bearbeitet.
10.09.21 12:01
Der Techniker wird versuchen, den Schaden heute noch zu beheben!
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.09.21 14:17 via Web
Beschreibung:
Die Bushaltestelle Bussardstr wird nächtens als Zeitungslager genutzt. In diesem Kontext kommt es jede Nacht zu erheblichen Ruhestörungen durch laufenlassen von Motoren bei Anlieferung und Abholung/Sortierung von jeweils bis zu 20 min., bei Anlieferung entstehen zudem durch das Werfen von Zeitungsbündeln und zuziehen/schlagen von Autotüren erhebliche Lärmspitzen. Ebenso ausgeprägt sind zuweilen lautstarke Unterhaltungen und Telefonate der Zeitungsboten.
Ich bitte um Prüfung eines alternativen Lagerortes außerhalb eines Wohngebietes.
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.09.21 17:00
Vielen Dank für den Hinweis! Wir versuchen Anspechpartner zu finden!
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.09.21 10:28 via Web
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.09.21 15:40
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
09.09.21 14:58
Der Müll wird in Kürze entfernt! Ein Auftrag wurde erteilt!
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
08.09.21 09:38 via Web
Beschreibung:
Hallo, seit ein paar Wochen stehen auf der Karlsforster Str. "Blumenkübel", die zur Verkehrsberuhigung (30er Zone) eine Slalomfahrt der Autofahrer erzwingen. Diese sind allerdings ohne Blumen/Bäume, sehr niedrig und im morgendlichen Gegenlicht nur kaum zu erkennen.
Als ich vor ein paar Tagen dort lang fuhr, fragte ich meinen Beifahrer, wie lang es wohl dauern wird, bis jemand dagegen fährt. Heute morgen ist es Höhe Uhlandstr. passiert...

Vermutlich gibt es keine effektivere Variante, um dort Unfälle zu provozieren. Ich bitte dringend, eine ungefährlichere Alternative zur Verkehrsberuhigung zu installieren!

MfG - Oliver Weiss
Kommentar der Stadtverwaltung:
10.09.21 11:42
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst