Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.04.21 09:38 via Mobile
Beschreibung:
Fahrzeug auf einem markierten Bereich abgestellt. Garagenausfahrt ist nur schwer zu benutzen. Kurvenvereich ! Keine Durchfahrt für Müllfahrzeuge.
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.04.21 16:29
Danke, der Außendienst wird diesen Bereich in nächster Zeit verstärkt kontrollieren.
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.04.21 20:35 via Web
Beschreibung:
Wilde Müllablagerung an der Stadtgrenze Kaarst /Willich-Schiefbahn, Nähe A 52
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.04.21 16:27
Danke für Ihren Hinweis, vor Ort konnten keine Reifen bzw. Abfallablagerungen vorgefunden werden. Offensichtlich ist eine Entfernung bereits erfolgt.
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.04.21 18:56 via Web
Beschreibung:
Seit dem 31.03.2021 ist im Bereich der Bachstraße 28 in Büttgen ein temporäres Halteverbot eingerichtet.
Es haben in den vergangenen knapp drei Wochen dort keinerlei Maßnahmen oder Bautätigkeiten stattgefunden, die diese Einschränkung rechtfertigen würden. Da die Parksituation im Kurvenbereich Bachstraße / Glehnerstraße ohnehin recht prekär ist, bitte ich um Prüfung, welchem Zweck diese Beschilderung dient bzw. ob und wann diese wieder entfernt wird.
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.04.21 16:20
Vielen Dank für den Hinweis, die Beschilderung wurde entfernt.
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.04.21 11:06 via Web
Beschreibung:
Auf meiner gestrigen Joggingrunde habe ich leider etwa 20 Altreifen in einem Waldstück in direkter Nähe des Wegesrand entdecken müssen.
Ich habe den Ablageort mit einem roten Kreuz versehen.
Das müsste noch so gerade Kaarster Gebiet sein.
Leider hatte ich mein Handy nicht dabei um ein Foto zu machen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Vielen Dank
Kommentar der Stadtverwaltung:
16.04.21 12:49
Danke für Ihren Hinweis, vor Ort konnten keine Reifen bzw. Abfallablagerungen vorgefunden werden. Offensichtlich ist eine Entfernung bereits erfolgt.
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
15.04.21 15:02 via Web
Beschreibung:
Hallo es müssten die Halteverbot Schilder abgeholt werden . Baustelle ist schon seit 4 Wochen fertig
Kommentar der Stadtverwaltung:
16.04.21 10:22
Danke, die Schilder werden abgeholt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
15.04.21 13:40 via Web
Beschreibung:
Nachdem die Arbeiten der Glaskabel-Verlegung beendet wurden, ist ein Loch auf dem Bürgersteig Ecke Kleinenbroicher- /Raderbroicher Strasse (vor Haus Nr. 37) nicht ausgebessert worden. Besonders bei Dunkelheit ist die Schadstelle nicht auszumachen
Kommentar der Stadtverwaltung:
15.04.21 13:53
Vielen Dank für den Hinweis, der Schaden wurde an die Deutsche Glasfaser weitergeleitet, die versprach, den Fehler zu beheben.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
15.04.21 11:12 via Web
Beschreibung:
Sitzgruppe im Stadtpark. Sind jetzt Brandstifter in Kaarst unterwegs? Erst zwei Fahhräder vor dem Bebop, nun die Sitzgruppe. Frust, Langeweile?
Kommentar der Stadtverwaltung:
15.04.21 11:17
Danke für den Hinweis, die Schäden sind bekannt. Der Bauhof wurde beauftragt den Pavillon zu reinigen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.04.21 17:04 via Mobile
Beschreibung:
Am Ende der Breslauer Straße wird der Straßenrand von Westnetz (?) als Stellfläche für augenscheinlich derzeit nicht genutzte Baustellenabsperrungen genutzt. Ein Warnschild ist nicht vorhanden. Ist das so rechtens?
Kommentar der Stadtverwaltung:
15.04.21 11:16
Vielen Dank für den Hinweis, der Außendienst wird die Firma auffordern, dass Absperrmaterial aus dem öffentlichen Raum zu entfernen.
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.04.21 15:49 via Mobile
Beschreibung:
Hallo liebes Team,

Bekniend steht seit fast einer Woche eine verwaistes Fahrrad auf der Straße. Momentan lehnt es an einem Baum auf einer Verkehrsberuhigungsinsel vor der Hausnummer 7. Kommt das jemand abholen?
Liebe Grüße
Kommentar der Stadtverwaltung:
15.04.21 11:14
Vielen Dank für den Hinweis, das Fahrrad wurde vom Außendienst reingeholt
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
14.04.21 09:30 via Web
Beschreibung:
Guten Tag!

Wenn man in Holzbüttgen von der Beuthener Straße auf den Schwarzen Weg fahren möchte, muss man die Vorfahrt des Schwarzen Weges beachten. Leider denken aber viele Verkehrsteilnehmer, die aus der Beuthener Straße kommen, dass an dieser Stelle Rechts vor Links gilt. Gestern hatte ich beinahe einen Unfall, weil ein Auto auf den Schwarzen Weg fahren wollte, auf dem ich gerade unterwegs war. Der Fahrer aus der Beuthener Straße, der ja eigentlich Vorfahrt gewähren muss, reagierte mit wildem Hupen und Gestikulieren. Meine Schwester wohnt in der Gegend und fährt diese Stecke jeden Tag. Sie berichtete mir, dass die Verwechslung mit Rechts vor Links keine Seltenheit ist. In den 1990er Jahren hatte ich an dem Punkt tatsächlich mal einen Unfall. Es wurde aber damals ohne Polizei geregelt.

Kurz gesagt, besteht dort offenbar ein Mangel. Entweder ist das Vorfahrt-achten-Schild zu klein, an einer ungünstigen Position aufgestellt, oder zugewachsen/verdeckt. Das habe ich jetzt nicht kontrolliert. Jedenfalls ist es vielen Leuten nicht bekannt.

Wenn die Stadt also noch finanzielle Kapazitäten hat, könnte man mal ein größeres Schild aufstellen. Oder ein zweites Schild, auf der linken Seite der Einmündung.

Vielen lieben Dank und viele Grüße
Kommentar der Stadtverwaltung:
15.04.21 11:12
Vielen Dank für den Hinweis, der Außendienst hat sich die Verkehrssituation vor Ort angesehen. Die Beschilderung auf der Beuthener Straße und auch auf dem Schwarzen Weg ist vorhanden. Es handelt sich offensichtlich um Fahrfehler.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst