Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.07.21 05:20 via Web
Beschreibung:
Auf dem Parkplatz des Kinderkarten Ecke Erfstraße / Neersener Straße gegenüber von der Feuerwehr liegen seit Monaten Scherben auf dem Parkplatz, wo ständig Kinder, Erwachsene und Hunde lang laufen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
20.07.21 16:56
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
21.07.21 11:51
Die Scherben wurden inzwischen entfernt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.07.21 00:04 via Mobile
Beschreibung:
Öffentliche Grünflächen werden nicht nach Mangelmeldung vom ca. 12.06.2021 gepflegt.
Betroffen unter Anderem Friedrich Ebert Str. 15-21
Anwohner haben seitdem schon wieder [teilweise] selbst Hand angelegt.
Wenn Die Stadt diese Flächen nicht pflegen möchte sollte die Stadt diese Flächen den Anwohnern als PKW Stellplatz ausgewiesen verkaufen um in diesem Wohngebiet die Parksituation zu verbessern.....
Kommentar der Stadtverwaltung:
20.07.21 16:43
Danke für Ihren Hinweis!
Es wird überprüft werden, warum nach der ersten Meldung keine Rückschnitte erfolgt sind!

Derzeit ist es leider auch so, dass der Baubetriebshof in dieser Hauptvegetationsperiode aber auch durch Urlaubzeiten an seine personellen Grenzen stößt und Aufträge nicht sofort bearbeitet werden.

Eine Rückmeldung folgt!
22.07.21 14:32
Die zu mähenden Rasenflächen sind fremdvergeben. Die externe Firma hat den Auftrag erhalten, den Mangel zu beheben, so dass die Flächen voraussichtlich Anfang nächster Woche gemäht werden. Ein Gehölzrückschnitt wird für Oktober veranlasst.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.21 22:27 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren der Stadt Kaarst,

Erneut stellt das Restaurant ‚Cava‘ seine schwarze Tonne - welche erst am Dienstag geleert wird - am Sonntag Abend auf den öffentlichen Stellplatz vor der torausfahrt.
Nicht nur das jegliche Speisereste in dieser Tonne entsorgt werden (hier gibt es doch für Gaststätten gesonderte Speiserestetonnen oder?) sonderndes werden auch TÄGLICH leere Glasflaschen in dieser Tonne zerkleinert und entsorgt. Ich frage mich, wie es bei eigentlich hohen Auflagen für Gaststätten /Restaurants trotz mehrmaligen anmahnen immer noch möglich ist, so die Tonne zu verfüllen und zu entsorgen.
Es wäre wirklich wichtig, das hier gehandelt wird. Die Ratten mehreren sich und der Kinderspielplatz gegenüber muss gegen solch Ungeziefer geschützt sein.
Kommentar der Stadtverwaltung:
20.07.21 16:37
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
21.07.21 12:13
Das Problem ist hier bekannt.
Die Restmülltonne des Restaurants ist nicht städtisch. Es handelt sich um ein Abfallgefäß der Firma Remondis. Wir sind seit einiger Zeit damit beschäftigt eine Lösung zu finden.
Welcher Müll darin entsorgt wird ist Gegenstand des Vertrags zwischen dem Restaurant und der Firma Remondis. Richtig ist, dass gewerbliche Speisereste nicht in die städtische graue Tonne entsorgt werden dürfen.
Die alte Tonne wurde in der 27 KW durch Remondis gegen eine neue Tonne ausgetauscht, diese schließt komplett. Ratten und Ungeziefer können so nicht in die Tonne gelangen.

Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.21 20:26 via Web
Beschreibung:
In der Grünanlage gegenüber der Einmündung Hessenstraße wurden Ziegelsteine entsorgt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
20.07.21 16:34
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
21.07.21 11:38
Die Steine werden bei nächster Gelegenheit entfernt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.21 18:57 via Mobile
Beschreibung:
Angelegtes Fahrrad
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.21 16:05
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
20.07.21 08:55
Das Fahrrad befindet sich auf einem Grundstück im Eigentum von Straßen NRW. Diese wurden über die Mängelmeldung informiert
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.21 15:26 via Web
Beschreibung:
Abgemeldeter PKW auf öffentlicher Straße
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.21 16:03
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
20.07.21 08:18
Der zuständige Bereich wird den Halter ermitteln und auffordern, das Fahrzeug aus dem öffentlichen Parkraum zu entfernen.
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.07.21 17:00 via Web
Beschreibung:
Sitzbank demoliert, möglicherweise Verletzungsgefahr für spielende Kinder
Kommentar der Stadtverwaltung:
21.07.21 14:03
Danke für die meldung!
Die Bank befindet sich auf Neusser Stadtgebiet!
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.07.21 15:35 via Web
Beschreibung:
Neben dem Friedhof in Vorst befindet sich der Hundespielplatz oder Hundeauslaufplatz. Dieser sei ausdrücklich allen Hunden und Hundebesitzern gegönnt. Das Rasengrab meines verstorbenen Mannes befindet sich direkt hinter dem Zaum zum Hundeplatz. Es war mir in der besonders schweren Zeit der Trauer oft nicht möglich, dort zu verweilen, wenn auf dem Hundeplatz Menschen und Hunde waren bzw. sind. Die Hunde sind ja auch neugierig und kommen an den Zaun. Der Friedhof sollte doch ein Ort der Ruhe und des Friedens sein. Dort sollte es möglich sein zu trauern und auch zu weinen. Zudem ist der Hundeplatz kein schöner Anblick. (Plastikstühle....usw.) Ich habe gehört, dass der Hundeplatz erweitert werden soll. Meine dringende Bitte: etwas Abstand zum Friedhof und noch besser ein Sichtschutz, z. B. eine Hecke wären hilfreich. Auch, wenn wir "nur" ein Rasengrab haben. Ich bitte um Ihre Rückmeldung.
Mit freundlichem Gruß Lydia Pleschka
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.21 15:20
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
20.07.21 14:47
Herzlichen Dank für den Hinweis !
Leider lassen sich die Gegebenheiten nicht so schnell ändern. Bei Besprechungen zur Neugestaltung der Fläche wird Ihr Vorschlag als Anregung mit aufgenommen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Ampel defekt
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
17.07.21 11:25 via Web
Beschreibung:
Kreuzung Kleinsiepstr Ecke Neusserstr ist an der Linken Ampel das Rotlicht defekt
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.21 15:03
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Strassen NRW weitergeleitet.
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.07.21 11:13 via Web
Beschreibung:
Dieses Grundstück wird....NIE....gepflegt und es fühlt sich auch trotz Beschwerde beim Amt niemand zuständig.
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.21 14:58
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
20.07.21 15:07
Vom 09.06.21 bis 10.06.2021 wurde ein Gehölzrückschnitt durchgeführt sowie die Gehwege freigeschnitten. Heute im Laufe des Vormittags werden an der Wiese die Grundstücksgrenzen 1,5m breit freigeschnitten. In Rücksprache mit dem Bereich Liegenschaften bleibt auf dieser Wiese eine Mittelinsel als Rückzugsort für Insekten bestehen.
Der zuständige Bereich hofft auf die Akzeptanz der Bürgerschaft, Wiesenflächen für den Klima- und Insektenschutz wachsen zu lassen.
Auch wird um Verständnis gebeten, dass der Baubetriebshof in der Hauptvegetationsperiode und durch Urlaubszeiten an seine personellen Grenzen stößt und Aufträge nicht sofort bearbeitet werden können.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst