Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

 

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.

Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.07.19 08:17 via Mobile
Beschreibung:
Rathausplatz Nr. 10 am Brunnen
Sieht so eine fachgerechte Reparatur aus?
Kommentar der Stadtverwaltung:
16.08.19 09:01
Der Schaden wurde behoben.
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.07.19 07:19 via Web
Beschreibung:
Glasdach am Fahrradabstellplatz zerstört, Glasreste hängen noch runter
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.19 10:40
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde. Die Gefahrenstelle wurde gesichert.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.19 18:23 via Web
Beschreibung:
Seit Kurzem finde ich auf meinen Hundegängen auf dem Feldweg „An der alten Landwehr“ (Wirtschaftsweg ggü. Gärtnerei Hövels, Höhe Scheune Bauer Wilms) regelmäßig tote Raben/Krähen. Da die Tiere äußerlich unverletzt scheinen und unmittelbar neben dem sich dort befindlichen Strommast liegen, vermute ich hier den Zusammenhang und bitte dringend um Überprüfung, damit dem Ganzen nicht noch mehr Tiere zum Opfer fallen - oder Menschen zu Schaden kommen. Zurzeit liegen dort vier Kadaver auf weniger als zwei Quatdratmetern.
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.08.19 08:04
Für Strommaste ist die Stadt Kaarst nicht zuständig. Ihre Meldung wurde an Westnetz weitergeleitet.

05.09.19 12:31
Information von Westnetz: wir werden im Bereich der Freileitungsseile ergänzende Isolationsmaßnahmen durchführen um vermeintliche Situation, wie oben beschrieben, gänzlich auszuschließen.

Allerdings können wir Ihnen versichern, dass zu keiner Zeit eine Gefahr für Menschen bestand bzw. besteht.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.19 10:45 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

mir ist nun mehrmals aufgefallen, dass der Mülleimer Ecke Rathausstraße und der Stichstraße an der Kirche sehr häufig überfüllt ist (an der Wiese auf welcher die Oldtimer bei Kaarst Total stehen). Diese liegt meines Erachtens nach an der Nähe zur Eisdiele, diverser Schnellimbisse und der Hundekotbeutel. Aufgrund des oftmals überfüllten Mülleimers und der kleinen Brise, welche an dieser Ecke oftmals weht, verteilen sich Teile des Mülls auf der Wiese. Dies ist vor allem für Hunde problematisch, da diese natürlich gerne den Müll essen.
Daher hätte ich die Bitte, diesen Mülleimer öfters zu leeren und im besten Fall durch einen mit Deckel zu ersetzten.
Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.19 09:31
Ddie Entleerung des Papierkorbes findet grundsätzlich 1x wöchentlich statt. Bei einer heutigen Ortsbesichtigung konnte weder eine Überfüllung noch eine Vermüllung der Wiese festgestellt werden. Wir werden den Behälter weiter beobachten und prüfen, ob eine Erhöhung des Leerungsrhythmus tatsächlich erforderlich ist. Ein Austausch gegen einen Papierkorb mit Deckel ist nicht vorgesehen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.19 09:19 via Web
Beschreibung:
Auf dem Bürgersteig entlang des Parkplatzes der Jan-van-Werth-Straße (Ecke Humperdinckstraße) stehen mehrere verwaiste Parkverbotsschilder, die auf Reinigungsarbeiten am 28.05.19 hinweisen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
19.07.19 08:39
Die Schilder werden schnellstmöglich abgeholt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.07.19 15:47 via Web
Beschreibung:
Verkehrsschilder sind nur dann sinnvoll, wenn man sie jederzeit sehen und erkennen kann. Das ist in diesem Falle absolut unmöglich. Möglicherweise kennt das Ordnungsamt diese Situation und sendet Autofahrern die dieses Schild nicht wahrgenommen haben eine freundliche Aufforderung Gebühren für ihr Fehlverhalten zu zahlen.
Im Übrigen: Bereits im vorigen Jahr habe ich diese Situation bemängelt, es wurden auch Zweige abgeschnitten, aber die Wirkung war nicht nachhaltig. Vielleicht würde es ja dauerhaft reichen, wenn das Schild unmittelbar am Fahrbahnrand in der Kurve aufgestellt würde. Ich habe im Übrigen die Kennzeichen unkenntlich gemacht, damit die Veröffentlichung im Mängelmelder nicht aus Datenschutzgründen wieder unterbunden wird.
Kommentar der Stadtverwaltung:
07.08.19 07:50
Die Bäume wurden zurückgeschnitten.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.07.19 20:28 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Auf der Heinrich Lübke Straße wurden von ihrer Stadt,
neue Bäume gepflanzt . Durch die Hitze und Trockenheit leiden diese sehr, schade das sie es weiterhin nicht schaffen die Bäume zu wässern . Ich hoffe das sie es wenigstens einmal die Woche schaffen die Bäume zu wässern .

Kommentar der Stadtverwaltung:
17.07.19 08:00
Es handelt sich hierbei nicht um eine Neuanpflanzung sondern um Bäume, mit bereits mehreren Jahren Standzeit. Diese Bäume müssen nicht mehr gewässert werden und müssen mit den Gegebenheiten vor Ort zurecht kommen.

Bisher konnten keine gravierenden Trockenschäden festgestellt werden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.07.19 20:22 via Web
Beschreibung:
Glasscherben im Treppeanabgang Westseite S-Bahnhaltestelle und vor den Fahrradgaragen am Parkplatz.
Kommentar der Stadtverwaltung:
23.07.19 08:35
Vielen Dank für den Hinweis, die Glasscherben wurden letzte Woche entfernt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
16.07.19 09:31 via Mobile
Beschreibung:
Die Äste der Kirschbäume von der La-Madeleine-Allee ragen sehr tief in den Weg hinein. Man muss keine zwei Meter groß sein, um sich ducken oder Slalom laufen zu müssen.
Könnte man da mal etwas zurückschneiden? Am besten noch deutlich vor Kaarst-Total!
Vielen Dank!
Kommentar der Stadtverwaltung:
16.07.19 09:47
Danke, Ihr Anliegen wurde an den zuständigen Bereich im Hause weitergeleitet. Die Äste werden zurückgeschnitten.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
15.07.19 15:57 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Wendefläche am Ende der Straße Am Heidt befinden sich 3 kleinere Frostaufbrüche. Ich rege an, diese im Zusammenhang mit der kurzfristig (wohl Di/Mi) geplanten Asphaltierung der in den letzten Tagen bei Arbeiten an den Wasserleitungen notwendig gewordenen Strassenaufbrüche aufzufüllen, um eine Erweiterung der Schäden zu verhindern.

Mit freundlichen Grüßen
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.07.19 08:52
Die Schäden werden diese Woche behoben.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst