Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.06.20 17:13 via Web
Beschreibung:
Betrifft den Spielplatz am Ende der Klarissenstraße (Nähe Haus Nr. 8) in Kaarst Büttgen :
Bei den 3 Bänken in Blattform sind Holzteile abgesplittert. Es sind scharfe Kanten entstanden, an denen sich kleine Kinder verletzen können. Diese müssten zumindest abgeschliffen werden. Ein Holzelement fehlt ganz und muss dringend ersetzt werden. Fotos füge ich bei.
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.06.20 07:13
Danke für den Hinweis, die Bänke werden repariert.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.06.20 08:43 via Web
Beschreibung:
Der Fußgängerüberweg an der Ecke Kleinenbroicher Straße/Wattmannstraße ist sehr gefährlich. Durch die große Hecke in der Kurve ist die Kleinenbroicher Straße für Fußgänger völlig uneinsehbar, auch die Fahrzeuge, die auf den Zebrastreifen zu fahren, können Fußgänger erst sehr spät sehen. Da auf der Kleinenbroicher Straße häufig zu schnell gefahren wird und auf die T-Kreuzung zu gerast wird, ist die Ecke lebensgefährlich. Man könnte diesen Missstand sehr leicht beheben, in dem der Zebrastreifen nach gegenüber auf die Schiefbahner Straße Richtung Kleinenbroicher Straße verlegt würde. Die Ecke dort ist gut einsehbar und ein Fußgängerüberweg auf der Schiefbahner Straße/Wattmannstraße würde auch den zu schnellen Verkehr etwas ausbremsen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.06.20 09:51
Nach Auskunft der Kreispolizeibehörde ist der Kreuzungsbereich Kleinenbroicher Straße/Schiefbahner Straße-Wattmannstraße
unfallunauffällig.
Der Fußgängerüberweg wurde dort angelegt, wo auch die meisten Fußgängerquerungen stattfinden. Eine Verlegung ist daher nicht vorgesehen.
Ob im Bereich der T-Kreuzung Kleinenbroicher Straße/ Schiefbahner Straße-Wattmannstraße generell Möglichkeiten zur Verbesserung der Verkehrssituation bestehen,
wird im Rahmen des Mobilitätskonzeptes der Stadt Kaarst geprüft.

Hinweis: für den fließenen Verkehr ist die Polizei zuständig.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.06.20 07:50 via Mobile
Beschreibung:
Seit einigen Wochen ist die letzte Straßenlaterne auf dem Amselweg in der durchführenden Fußgänger-Gasse zur Broicherdorfstraße defekt. Anfangs hat sie noch gelegentlich geleuchtet, aber teilweise deutlich schwächer als alle anderen. Inzwischen leuchtet sie m.E. garnicht mehr. Festgestellt immer abends gegen 22.00 Uhr.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.06.20 08:20
Danke dass Sie den Defekt melden. Der zuständige Elektriker wurde mit der Reparatur beauftragt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.06.20 00:18 via Web
Beschreibung:
Seit fast einer Woche ist die Beleuchtung der la Madeleine Allee defekt. Andere Teile der Beleuchtung des Parks wurden repariert, dieser Teil jedoch immer noch nicht.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.06.20 08:18
Danke für Ihren Hinweis. Der Mangel ist bereits bekannt und der zuständige Elektriker ist mit der Reparatur beauftragt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
04.06.20 18:33 via Web
Beschreibung:
Rondel im Wendehammer ist mit Unkraut und wilde Büsche überwuchert.
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.06.20 08:11
Ein Rückschnitt wurde beauftragt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
04.06.20 13:38 via Web
Beschreibung:
Heute am 4.6.2020 sind im Salmweg
die gelben Tonnen nicht geleert worden
Kommentar der Stadtverwaltung:
05.06.20 10:21
Leider war die Einfahrt aufgrund von parkenden PKW nicht möglich. Die Abfuhr wird zeitnah nachgeholt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
04.06.20 08:30 via Web
Beschreibung:
Wird es an der Rose-Ausländer-Straße zum Parkeingang eine neue Dog Station geben? Die alte ist (zu recht, da windschief) entfernt. Das mindeste, was dort hin muss, ist ein neuer Mülleimer, sonst möchte ich nicht wissen, wie es da in ein paar Tagen aussieht. Die nächste Dog Station am Rewe wird auf Dauer niemals reichen. Danke!
Kommentar der Stadtverwaltung:
04.06.20 08:53
Die Dog Station wird derzeit repariert.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
04.06.20 01:36 via Web
Beschreibung:
Unfallgefahr für Kinder.!!!

Bauminsel Umrandung total kaputt.!!!
Steine sind locker.
Kommentar der Stadtverwaltung:
04.06.20 08:52
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde. Der Bereich wird abgesperrt.
Hinweis: Für den fließenden Verkehr ist die Polizei zuständig.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
03.06.20 17:30 via Web
Beschreibung:
Seit Dez. letzten Jahres ist die Kreuzstr. in Holzbüttgen eine stillgelegte Baustelle. Hat das Methode, damit die Fahrzeuge nach Büttgen nun doch an IKEA vorbeifahren (4 Ampeln)?
Wäre das super, wenn man bald bei Timmermanns einfach geradeaus fahren könnte, ohne die Bewohner von Holzbüttgen zu belästigen. Man sollte die Hoffnung nicht aufgeben.
Kommentar der Stadtverwaltung:
04.06.20 08:50
Danke für Ihren Hinweis. Der Mangel ist bereits bekannt und wird vom zuständigen Bereich im Hause bearbeitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
02.06.20 12:00 via Web
Beschreibung:
Hallo zusammen Auf der Altenheerstr./Ecke Eichendorfst. ist der Gehweg über die Hälfte zu gewachsen. Mit Kinderwagen oder Kinderrad kaum durch zu kommen.
Leider lässt sich das Bild nicht einfügen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.06.20 08:13
Ein Rückschnitt wurde beauftragt.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst