Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

 

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.

Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
20.09.19 13:07 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf dem Bürgersteig Girmes-Kreuz-Straße direkt an der Hecke, die zum Haus Girmes-Kreuz-Str. 10 gehört, liegt bereits seit Wochen ein Edelstahlpoller, der zu den Pollern der Rathausarkaden gegenüber gehört.

Mit freundlichen Grüßen
Kommentar der Stadtverwaltung:
24.09.19 08:39
Der Poller wurde entfernt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.09.19 17:14 via Web
Beschreibung:
Dröhnende Lüfter Turnhalle Martinusschule: Einer der Lüfter, die auf dem Dach der Umkleidekabinen (Zwischengebäude zwischen alter und neuer Turnhalle) der Turnhallen der Martinusschule montiert sind macht seit heute sehr laute, dröhnende Geräusche. Für eine kurzfristige Behebung vor dem Wochenende wären die Anwohner sehr dankbar.
Kommentar der Stadtverwaltung:
24.09.19 08:26
Es wurde am Freitag und am Wochenende mehrfach überprüft, ob ein Geräusch oder ein Defekt am Lüfter feststellbar ist. Es waren keine Störgeräusche oder besondere Geräusche am Lüfter feststellbar.

Sowie wir erneut über ein Geräusch oder einen Defekt informiert werden, können wir die entsprechende Fachfirma zur Reparatur beauftragen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.09.19 16:28 via Web
Beschreibung:
Guten Tag . es geht um die Sperrung der Birken und Rotdornstrasse . Der Verkehr muss jetzt über die Kaarster Strasse laufen . Erstens ist die Grünphase an der Ampel Bismarck / Kaarster Strasse sehr kurz . Wenn man dann endlich auf der Kaarster Strasse ist , blockiert ein einsam geparktes Auto in Höhe der Hausnummer 14 den kompletten Verkehr , und es kommt zu riesigen Rückstaus . Kann man da keine Abhilfe durch Änderung der Ampelphasen und Halteverbot von der Ampel bis zur Hausnummer 18 einrichten ?
Kommentar der Stadtverwaltung:
20.09.19 09:17
Danke, Ihr Anliegen wurde an den zuständigen Bereich im Hause weitergeleitet. Die Ampelanlage an der L 154 (Kaarster Straße/Bismarckstraße) wird vom Landesbetrieb Straßenbau NRW
unterhalten und betrieben. Eine Änderung der Signalsteuerung ist während der temporären Abbindung
der Birkenstraße von der Nordkanalallee nicht vorgesehen.
Die Grünzeiten an der Ampelanlage sind ausreichend bemessen, um die zusätzlichen Verkehre von
der Rotdornstraße und der Birkenstraße aufnehmen zu können.

Ob ein Halteverbot eingerichtet wird, wird in nächster Zeit entschieden.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.09.19 16:24 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,
auf der Straße Bisgeshof, direkt an der Kreuzung zur Industriestraße parkt seit ein paar Wochen wieder ein kleiner LKW. Häufig stellen sich dann noch drei bis vier PKW davor.
Wenn man mit dem Auto zur rechtsabbieger Ampel Richtung Bahnhof möchte, muss man auf dem in der Mitte gezeichneten Fahrradweg fahren.
Ist das so gewollt oder erlaubt?
Kommentar der Stadtverwaltung:
28.10.19 06:38
Um zukünftig Dauerparker an dieser Stelle zu verhindern, wurde ein absolutes Haltverbot eingerichtet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.09.19 12:30 via Web
Beschreibung:
Es erfolgte in diesem Jahr kein Grünschnitt auf dem Verbindungsweg Am Hoverkamp Richtung Neusser Straße.
Da der Weg fast zugewachsen ist, ist kaum ein Durchkommen. Bewohner und Passanten müssen öffters bei der Stadt darauf aufmerksam machen. Von alleine passiert nichts. :-(
Kommentar der Stadtverwaltung:
08.10.19 07:44
Der Durchgang ist frei und die Gehöze wurden geschnitten.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.09.19 11:55 via Web
Beschreibung:
Die Dog-Station auf der Büdericherstrasse neben dem Kindergarten muss dringend geleert werden. Schon seit mind. letzter Woche quillt sie über und auch auf dem Boden liegen benutzte Tüten verteilt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.19 12:06
Danke für den Hinweis, eine Leerung wird veranlasst.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.09.19 11:49 via Web
Beschreibung:
Ich beziehe mich auf den Zebrastreifen in Holzbüttgen an der Königstr. / Höhe Altenpark. Hier passiert es mir so oft, dass die Leute tatsächlich mit 50km fahren (ist ja erlaubt) und es als Fußgänger wirklich gefährlich ist. Oft genug fahren schon bei mir als Erwachsenen zunächst 5-6 Autos durch. Unter Anbetracht der Tatsache, dass sehr viele Schüler / Kinder den Weg nutzen (Kindergärten, Grundschule, Besucher der GS Büttgen (die aus Kaarst kommen), Schüler auf dem Weg zum AEG aus Hobü oder auf dem Weg zur Bahn...diesen Zebrastreifen nutzen, sollten hier: a) regelmäßige Kontrollen durchgeführt werden und b) wie ein Stück weiter auch eine 30er Zone errichtet werden. Mein 10jähriges Kind fährt täglich mit der Bahn nach Neuss und fühlt sich überall sicher - vor dem Zebrastreifen hat das Kind jedoch Angst, da es schon mehrmals auf Seite springen musste oder gar nicht erst die Straße überqueren konnte. Es kann nicht sein, dass sich unsere Kinder unter Aspekten der Verkehrssicherheit im dörflichen Holzbüttgen unsicherer fühlen als in der Stadt Neuss
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.19 11:53
Danke, Ihr Anliegen wurde an den zuständigen Bereich im Hause weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.09.19 11:41 via Web
Beschreibung:
Bitte leeren Sie am Altenpark in Holzbüttgen den Eimer für die Tüten mit Hundekot. Es ist ja schön, dass viele Bürger die Beutel dort hineinwerfen - dann sollte der Behälter aber bitte auch regelmäßig geleert werden.
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.19 11:51
Eine Leerung wird veranlasst.
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.09.19 10:32 via Mobile
Beschreibung:
Hydrant auf dem Gehweg ohne Absicherung aufgebaut. Da die Schwalbenstrasse ein Schulweg ist besteht Gefahr für die Kinder!
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.19 10:45
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
17.09.19 21:23 via Web
Beschreibung:
Heute Abend sind auf der Kaarster Straße zw. den Nummern 13 und der Nummer 37 drei Straßenlaternen hintereinander außer Betrieb.
Es ist lebensgefährlich auf dem Bürgersteig zu gehen, zumal in diesem Bereich auch noch ein Baustelle ist.
Kommentar der Stadtverwaltung:
18.09.19 08:10
Danke dass Sie den Defekt melden. Bei Bauarbeiten wurde gestern offensichtlich ein Beleuchtungskabel beschädigt. Der Elektriker wird heute nachmittag eine Muffe setzen, so dass die Beleuchtung am Abend wieder funktionieren sollte

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst