Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
22.07.22 08:56 via Web
Beschreibung:
Fehlender Fussweg; Um vom Feldweg auf die Karlsforster Strasse zu spazieren, muss die Strasse in der Kurve (!) überquert werden, wenn Autos am Seitenrand stehen. Andersherum genauso. Mit Kleinkindern oder Kinderwagen sehr gefährlich.
Warum wird / wurde der Fussweg nicht weitergeführt. Die Strasse wurde doch erst vor kurzem komplett neu gemacht.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:02
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
02.08.22 15:03
Bei der Sanierung der Kalrsfoster Straße wurde lediglich die Fahbahndecke nicht aber die Nebenanlagen erneuert. Es ist jedoch geplant den Gehweg entlang der Karlsforster Straße mittelfristig auszubauen. Hierzu sind jedoch noch einige Eingetumsverhältnisse zu klären, so dass erst in den kommenden Jahren mit einem Aubau zu rechnen ist. Alternativ wird die Grünwegeverbindung östlich des neuen Wohngebietes zwischen dem Wirtschaftsweg entlang des Neuhofs (Verlängerung Jungfernweg) und Karlsforster Straße voraussichtlich im nächsten Jahr hergestellt.
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
21.07.22 21:44 via Web
Beschreibung:
Die Äste eines Baums auf dem Stichweg Elbinger Weg 2-6 hängen ziemlich tief und sollten mal geschnitten werden. Mein Mann- 1,90 groß- hat Schwierigkeiten darunter herzulaufen. Gefahr bei Dunkelheit, zumal die Straßenbeleutung -durch die Bäume verdeckt-den Stichtag nicht ausreichend beleuten.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 17:00
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
21.07.22 10:01 via Web
Beschreibung:
Auf der K37 im Osten von Büttgen blinken seit mehreren Tagen an der Bahnunterführung in beiden Fahrtrichtungen die Hochwasserwarnlampen, welche Autofahrer vor einer Überflutung der Bahnunterführung waren sollen. In den letzten Tagen war es jedoch sehr trocken und auch die Regenmenge in der vergangenen Nacht war recht überschaubar - eine Überflutung der Bahnunterführung war somit in den letzten Tagen nicht gegeben.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:56
Danke für den Hinweis!
Der zuständige Kollege beim Rhein-Kreis-Neus wird informiert!
02.08.22 15:00
Der Außendienst wird die Lichter kontrollieren !
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
20.07.22 22:38 via Web
Beschreibung:
Gegenüber der Rheinstraße 40 steht seit 3-4 Wochen eine mit Erdreich randvoll befüllte Biotonne die die letzten 2 Leerungen verständlicherweise nicht geleert wurde. Anscheinend scheint die auch niemand zu vermissen. Leider ist kein Aufkleber vorhanden, der eine Zuordnung zulässt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
20.07.22 22:00 via Web
Beschreibung:
Auf dem Spielplatz am Schlehenweg in Holzbüttgen ist das Klettergerüst/ Spielgerät seit einigen Wochen abgesperrt und nicht benutzbar.

Wann wird es ersetzt/ repariert und der Spielplatz wieder uneingeschränkt benutzbar?
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:49
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
02.08.22 08:45
Das Spielgerät wurde aus Sicherheitsgründen stillgelegt.
Es wird in den nächstenn Wochen über einen Ersatz entschieden. Dies geschieht im Rahmen des Gespräches über die Jahreshauptinspektion, die unser Spielplatzkontrolleur durchgeführt hat.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
20.07.22 18:20 via Web
Beschreibung:
Rattensichtung auf der Willicher Straße.
Heute ist wieder am helligen Tag eine Ratte über die Straße und auch in die Vorgärten der Anwohner gelaufen. Leider nicht die erste Sichtung.
Wir bitten um kurzfristige Beköderung, auch auf dem rückwärtigen, zu den Grundstücken der Willicher Straße hin gelegenen Grünflächen der Förderschule/Sporthallen.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:46
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
02.08.22 15:34
Seit dem 01.01.2022 führt die Stadt Kaarst nur noch Kanalbeköderungen durch. Auf privaten Grundstücken findet keine Rattenbekämpfung durch die Stadt Kaarst statt, da diese freiwillige Leistung eingestellt wurde. Zuständig für Privatgrundstücke sind die Grundstückseigentümer. Auf Feldern und offenen Flächen wird nicht beködert, da sich die Sicherung an diesen Stellen als schwierig gestaltet.

Herr Piepenbrink (Schädlingsbekämpfer) wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen und überprüfen ob eine Kanalbeköderung sinnvoll ist.

Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
19.07.22 08:50 via Web
Beschreibung:
Im Wäldchen zwischen Karlsforsterstrasse und Bauer Willms häufen sich aktuell signifikante Müllablagerung durch abendlich feiernde Personen, die Bierflaschen, Plastikmüll und Jointreste. Das Ganze sowohl auf der großen Lichtung als auch der kleinen Lichtung im vorderen Bereich des Wäldchens.
Jeder darf feiern, aber das Maß an Müll ist nicht mehr akzeptabel. Viele Anwohner sammeln regelmäßig große Mengen des Mülls auf. Ggf. ist dies ein Fall für regelmäßige abendliche Kontrollgänge durch das Ordnungsamt?
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:43
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
03.08.22 14:30
Der Baubetriebshof wurde informiert und wird den Müll entsorgen !
Bezüglich abendlicher Kontrollgänge wird das Ordnungsamt informiert !
04.08.22 11:30
Der Außendienst wird diesen Bereich im Rahmen der personellen Möglichkeiten in die Kontrollen aufnehmen !
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
18.07.22 13:21 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf dem Vorster Friedhof befinden sich 2 Schubkarren zum ausleihen, die gut genutzt werden. Leider ist in einer jetzt der Münzschlitz verstopft, so dass sie nicht mehr entliehen werden kann. Könnten Sie bitte für Behebung des Problems sorgen. Vielen Dank vorab.

Viele Grüße
Elke Lieberz
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:26
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
18.07.22 11:10 via Web
Beschreibung:
Es geht um den Radweg parallel zur Friedhofsmauer in Büttgen, Driescher Straße:
-Der starke Efeu-Bewuchs auf der Mauer ragt mittlerweile in den Radweg rein und könnte zurückgeschnitten werden.
- Die Beschilderung "Radweg" ist anscheinend nicht ausreichend sichtbar. Der Weg wird daher oft von Fußgängern in beide Richtungen genutzt. Durch Piktogramme auf dem Weg könnte hier auf die Nutzung als Radweg hingewiesen werden.
Kommentar der Stadtverwaltung:
01.08.22 16:23
Danke, Ihr Anliegen wurde an den zuständigen Bereich im Hause weitergeleitet.
02.08.22 15:19
Der Baubetriebshof wird das Efeu in Kürze zurückschneiden !
Bezüglich der Beschilderung "Radweg" warte ich noch auf eine Rückmeldung aus dem Bereich 32.
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
18.07.22 10:45 via Web
Beschreibung:
Am 5.7. wurden die Parkbuchten Höhe Karlsforsterstr. 23 gereinigt, nun stehen seit dem die Schilder umgedreht auf dem Bürgersteig. Da ein Kindergarten und ein Altenheim in nächster Nähe sind, ist dieser schlecht zu benutzen, alles sehr eng. Werden diese Schilder nicht abgeholt?
Kommentar der Stadtverwaltung:
02.08.22 09:02
Die Firma Schönmackers wurde informiert und gebeten, die Schilder abzuhoken !

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst