Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.
Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus und laden Sie ein Referenz- und ein Detailbild hoch, um die Schäden der Deutschen Glasfaser zu melden.

 

Mängel melden

Hier können Sie festgestellte Mängel über ein Webformular an die Stadtverwaltung senden.

Neuen Mangel melden

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
11.05.20 22:05 via Web
Beschreibung:
Dieser Ast ist vom Sturm abgeknickt und hängt jetzt über meinem Grundstück.
Kommentar der Stadtverwaltung:
12.05.20 08:00
Der Ast wird morgen entfernt.
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
11.05.20 17:12 via Mobile
Beschreibung:
Auf der Neusser Straße befindet sich unter anderem der Getränkemarkt "Trinkgut" sowie die Gärtnerei Schmitz.
Von diesem Parkplatz aus ist es sehr schwer, mit dem Auto auf die Neusser Straße drauf zu fahren, da die parkenden Autos auf der Neusser Straße nahe Trinkgut die Sicht enorm einschränken. Es besteht an dieser Stelle große Gefahr, dass ein ungeduldiger Autofahrer zu früh vom Parkplatz fährt und von einem nahenden Fahrzeug erfasst wird, dass nicht zu sehen war (um ein Auto, dass von Kaarst aus Richtung Neuss fährt zu sehen, muss man von Trinkgut aus mit seinem Auto schon mindestens halb auf die Straße fahren, um genug sehen zu können, ansonsten ist diese Fahrt ein Blindflug).
Eine einfache Lösung wäre, gegenüber der Ausfahrt vom Parkplatz von Trinkgut und co. einen gewölbten Spiegel anzubringen, der den Autofahrern bessere Sicht auf ankommende Autos gewähren würde. Ein solcher Spiegel befindet sich zum Beispiel auf der Mittelstraße Ecke Büdericher Straße. Eine Alternative hierzu wäre ein Parkverbot in unmittelbarer Nähe von Trinkgut.
Kommentar der Stadtverwaltung:
29.05.20 07:15
Zur Verbesserung der Sichtverhältnisse wurden rechts- und links neben der Ausfahrt Sperrflächen markiert, damit nicht
mehr bis unmittelbar vor der Zufahrt geparkt werden darf.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Schäden / Vandalismus
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
11.05.20 16:48 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,
auf dem Fahrradweg entlang der k37 ist auf Höhe OO Garden ein Pöller beschädigt bzw. umgefahren worden.
Vielen Dank für Ihre Mühe.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 21:18
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde zuständigkeitshalber an den Rhein-Kreis Neuss weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
10.05.20 21:47 via Web
Beschreibung:
Bauplattenreste,liegen auf der Strasse..
Und Mauerteil liegt auf dem Gehweg
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 07:08
Vielen Dank für den Hinweis. Die Materialien werden aus dem öffentlichen Bereich entfernt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
10.05.20 20:54 via Web
Beschreibung:
Ratten auf der Oldenburgstraße,gesehen an Haus Nr.2-6,von Gulli zu Gulli.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 07:07
Danke für den Hinweis, der an den zuständigen Bereich im Hause weitergegeben wurde.
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
10.05.20 18:53 via Mobile
Beschreibung:
Die Parkbank an der Grünstraße Ecke Kleinsiepstraße ist vollgewachsen mit Moos. Kein schöner Anblick und zum Sitzen absolut ungeeignet.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 07:05
Vielen Dank für den Hinweis, der zuständige Bereich im Hause wurde informiert. Die Bank wird in den nächsten Tagen gereinigt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Ampel defekt
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.05.20 20:04 via Mobile
Beschreibung:
Hallo, an der Ampel Kreuzung Neersener Str./ Girmes-Kreuz-Str. ist die Fahrzeugerkennung auf der Neersener Str. in Fahrtrichtung Neuss falsch eingestellt.
Man muss früh morgens (Vor 5 Uhr!) von 70 auf unter 50 km/h abbremsen, um grün zu bekommen. Das ist nicht im Sinne des Erfinders. Das bedeutet Feinstaubbelastung, Spritverbrauch und Lärmbelästigung.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 07:04
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Strassen NRW weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Ampel defekt
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.05.20 19:54 via Mobile
Beschreibung:
Hallo, an der Kreuzung Siemensstr./ Hüngert/ Am Bruchweg ist did Fahrzeugerkennung defekt.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 07:02
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde zuständigkeitshalber an den Rhein-Kreis Neuss weitergeleitet. Es wurde kein Defekt festgestellt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Hindernisse / Gefahren
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
09.05.20 11:58 via Web
Beschreibung:
Genau im Zufahrtsbereich zum Gartencenter Schmitz/Trinkgut befindet sich ein Straßenablauf dessen breite Rillen in Zufahrtsrichtung angeordnet sind, so dass Fahrradreifen darin eindringen können. Ein Drehen um 90° stellt auch keine Lösung dar. Deshalb sollte dort dringend ein barrierefreier Aufsatz / Abdeckrost installiert werden.
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 06:58
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Strassen NRW weitergeleitet.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beschilderung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
08.05.20 16:59 via Web
Beschreibung:
Bitte an die entsprechende Stelle weiterleiten, Vielen Dank !
A 52 Fahrtrichtung Mönchengladbach , kurz vorm Kaarster Kreuz stehen seit Wochen Geschwindigkeitsbegrenzungsschilder 120, 100 , 80 . Werden die tatsächlich noch benötigt? Wenn nicht wäre es nett ,wenn die Schilder wenigstens weggedreht würden ....
Kommentar der Stadtverwaltung:
11.05.20 06:57
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Strassen NRW weitergeleitet. Auf dem von Ihnen beschriebenen Autobahnabschnitt befindet sich ein nur provisorisch reparierter Schutzplankenschaden.
Bis zur endgültigen Fertigstellung der Schadstelle wird dort aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit eingeschränkt bleiben.
Die Beschränkung hebt sich durch das AK Kaarst auf, sofern keine Wiederholung der Beschilderung folgt.

Kontakt

Frau Mohr


Rathaus Kaarst
Raum 402
Am Neumarkt 2
41564 Kaarst