Mängel melden an die Stadtverwaltung

Beim Spaziergang auf wilden Müll gestoßen? Ein unschönes Graffiti in einer Unterführung oder ein beschmiertes und dadurch unleserliches Straßenschild entdeckt?

Mit Hilfe dieses Mängelmelders können Sie die Verwaltung ganz einfach über solche und andere Missstände informieren. Durch Klicken auf den am Seitenende befindlichen Button  „Mängel melden“ gelangen Sie auf ein Webformular, in welchem Sie Ihr Anliegen beschreiben und, sofern Sie vor Ort ein Foto gemacht haben, dieses auch direkt hochladen können.

Gemeinsam für eine noch schönere und sicherere Stadt Kaarst!

Nicht immer ist eine Mängelmeldung per Internet der geeignete Weg, um einen Mangel schnellstmöglich zu beseitigen.

Bei versehentlich nicht geleerten Mülltonnen empfiehlt sich nach wie vor ein direkter Anruf bei der zuständigen Abfallberatung, Telefon 987-409. So kann oftmals schon für den nächsten Tag eine Leerung veranlasst werden.

Bei einer defekten Straßenlaterne kann die Störung direkt über den Mängelmelder der Stadtwerke gemeldet werden.

Bei Schäden durch den Glasfaserausbau kann dieser direkt bei der Deutschen Glasfaser über ein Formular gemeldet werden.

Mängel melden

Hinweis:

Da Ende des Monats Februar eine Systemumstellung auf ein neues Mängelmeldersystem erfolgt, können bis dahin keine Mängel gemeldet werden. Im System bereits erfolgte Meldungen werden noch abgearbeitet.

Übersicht der Mängelmeldungen

Filter:
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
06.01.24 09:28 via Web
Beschreibung:
Die Straßenlaternen im Bereich Feldstrasse schalten nicht mehr morgens ab, im Moment sind sie nochmal Betrieb.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 19:02 via Web
Beschreibung:
Seid dem 31.12.2023 ist auf einen Teilstück der Königstraße in Holzbüttgen das Licht ausgefallen. Man kann abends nichts mehr sehen was meiner Meinung nach sehr gefährlich ist.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Sonstiges
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 18:15 via Web
Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte gerne ein kleines Elektrogerät ordnungsgemäß entsorgen.
Der Website der Stadt Kaarst entnehme ich, dass dies im Elektrofachhandel (ab 400m² Verkaufsfläche) oder im im Lebensmittelhandel (ab 800 m² Verkaufsfläche und wenn mehrmals im Jahr Elektrogeräte angeboten werden) möglich ist.
Leider ist mir nicht die Größe der Verkaufsflächen des Elektrofach- oder Lebensmittelgeschäfte in Kaarst bekannt.
Wäre es nicht möglich, die Geschäfte, bei denen die erforderlichen Verkaufsflächen vorhanden sind namentlich zu benennen. Das würde die ordnungsgemäße Entsorgung erleichtern und damit verhindern, dass Kleingeräte unsachgemäß einfach in der schwarzen Mülltonne entsorgt werden.
Ich freue mich auf Ihre Antwort und Danke vorab, dass Sie sich mit meinem Anliegen befassen.
Mit freundlichen Grüßen
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 17:31 via Web
Beschreibung:
Die Strasßenbeleuchtung auf der Königstrasse 54 und soweiter
funktioniert nicht.
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 16:31 via Web
Beschreibung:
Müll am Depotcontainerstandort Struckerweg
Kommentar der Stadtverwaltung:
12.01.24 12:50
Ein Auftrag ist erteilt.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Müllablagerung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 15:50 via Web
Beschreibung:
Update zu meiner Meldung vom 12.10.2023 (Punkt 1 wurde zügig erledigt, offen ist Punkt 2: "Kaarster Buscherhöfe aus Richtung Niederdonker Straße:
- linke Seite unmittelbar hinter der Baumgruppe: 2 Speiskübel, 1 Einkaufstasche und ein großer blauer Sack mit Müll, abgeladene Erde mit zerbrochenen Ziegeln
- rechte Seite: Müllablagerung hinter dem Stromspannungskasten.")
Hinzu gekommen sind auf der linken Seite unmittelbar vor der Baumgruppe diverser Sperrmüll, in der Baumgruppe 1 Elektrogerät (Reiskocher?) und hinter der Baumgruppe bis zum Schild der "RFB" verteilt 5 Autoreifen.
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 14:57 via Web
Beschreibung:
Die Straßenlaternen auf der Römerstraße - jedenfalls zwischen Scharnhorst- und Sebastianusstraße - sind viel zu dunkel. Abends und nachts kann man hier im wahrsten Sinne des Wortes "die Hand nicht vor den Augen sehen". Fußgänger sind erheblich gefährdet, sie müssen eine Taschenlampe mitführen, um einigermaßen sehen zu können. Die Sicherheit ist auch im Übrigen dadurch beeinträchtigt (Anreiiz für Einbrüche!). Ich bitte dringend um Behebung der Beeinträchtigungen.
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
erledigt
Meldezeitpunkt:
05.01.24 14:49 via Web
Beschreibung:
Scheinbar ist der Kanal verstopft, somit kann Regenwasser nicht ablaufen.
Kategorie:
Straßenschäden
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
05.01.24 10:06 via Web
Beschreibung:
Gefahrmeldung: Bei einer Wasserentnahmestelle im Grünstreifen (am Feld) fehlt die Abdeckung, so dass im verbliebenen offenen Loch ein Fußgänger oder Radfahrer stürzen kann. Die Gefahr einer schweren Verletzung ist aufgrund der Tiefe und Größe des Lochs und der nicht vorhandenen Beleuchtung sehr hoch. Mit einer Warnbarke im Loch soll auf die Gefahr hingeweisen werden, nur schaut diese kaum aus dem Loch heraus und ist im hohen Gras leicht zu übersehen (Bilder IMG_4376 und IMG_4378). Radfahrer weichen dort mit Fahrtrichtung Weilerhöfe entgegenkommenden Landmaschienen oft auf den Grünstreifen aus und das Loch befindet sich zw. Barke und Fahrbahn. Die Unfall und Verletzungsgefahr ist daher hoch, ebenso die Eintrittswahrscheinlichkeit. Bitte schnellsmöglich eine angemessene Absperrung oder Abdeckung initiieren. Wer auch immer zuständig / verantwortlich ist. Vielen Dank!! und viele Grüße!
kein Bild verfügbar
Kategorie:
Beleuchtung
Status:
in Bearbeitung
Meldezeitpunkt:
04.01.24 22:39 via Web
Beschreibung:
Wiederholter Ausfall der Straßenbeleuchtung im Bereich Hölderlinweg (20, 36) und Roseggerstraße (15).