Schadstoffentsorgung

Schadstoffentsorgung aus privaten Haushalten

Medikamente, Farben, Lacke, Lösungsmittel, Batterien, Chemikalien, Leuchtstoffröhren und andere Schadstoffe gehören nicht in den Hausmüll sondern zum Schadstoffmobil. Ca. einmal monatlich können im Haushalt angefallene Schadstoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden. Die Abgabe ist auf höchstens 20 kg begrenzt.

Standorte und Zeiten am jeweiligen im Entsorgungskalender angegebenen Termin:

  • 8.00 Uhr - 9.00 Uhr Kaarst, Parkplatz Pestalozzistraße
  • 9.40 Uhr - 10.40 Uhr Holzbüttgen, Marienplatz
  • 11.20 Uhr - 12.20 Uhr Vorst, St. Eustachius-Platz
  • 13.00 Uhr - 14.00 Uhr Büttgen, Park+Ride-Platz Birkhofstraße

Hinweis zu den Terminen:
Die Termine für das Schadstoffmobil sind im Abfallkalender 2021, der an die Haushalte verteilt wurde, nicht enthalten. Der Rhein-Kreis Neuss konnte die Terminplanung zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht abschließen. Die Termine können Sie hier einsehen oder der Webversion des Kalenders unter der Dienstleistung „Abfallkalender“ entnehmen.

 


SCHADSTOFF-ABC
(Beispielhafte Aufführung von Abfällen, die am Schadstoffmobil in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden sollen)

A
Altöl, Abbeizer, Abflussreiniger, Altmedikamente (nur in einer Menge bis zu 10 Litern!), Akkumulatoren (z.B. Akkus aus Mobiltelefonen)

B
Beizmittel, Bremsflüssigkeit, Bauschäume, Batterien (außer Starter-/Autobatterien)

C
Chemikalien aus Haushalt und Hobby

D
Dünger, Desinfektionsmittel

E
Entkalker, Entwickler

F
Farben, Farbverdünner, Fieberthermometer, Fixierbäder, Fotochemikalien, Frostschutzmittel, Fungizide (Pilzvernichter), Feuerlöscher

H
Halogenlampen, Herbizide (Unkrautvernichter), Holzschutzmittel, Hobbychemikalien

I
Imprägniermittel, Insektizide (Insektenbekämpfungsmittel)

K
Kaltreiniger, Klebstoffe, Kondensatoren, Kalkentferner, Kitt, Klebstoffe, Knopfzellen

L
Lacke, Lasuren, Laugen, Lösungsmittel, Leuchtstoffröhren

M
Medikamente, Metallputzmittel, Methanol, Mineralöl

P
Pflanzenschutzmittel, Putzmittel, Paraffinöle, Photochemikalien, Pinselreiniger

Q
Quecksilber

R
Rostschutzmittel und -umwandler, Rohrreiniger und sonstige Reinigungsmittel

S
Säuren, Schädlingsbekämpfungsmittel, Schmieröle und -fette, Spraydosen aller Art, Sanitärreiniger, Schwimmbadchemikalien, Sekundenkleber, Silberputzmittel

T
Tabletten, Terpentin, Thermometer (Quecksilber), Tippkorrektur

U
Unkrautbekämpfungsmittel, Unterbodenschutz

V
Verdünner

W
WC-Reiniger, Waschmittel und Weichspüler

Z
Zementfarbe, Zweikomponentenkleber

Sie können uns entweder persönlich besuchen oder eine andere Person beauftragen.

Beantragung ist formlos möglich.

Eine telefonische Beantragung ist möglich.

Grundsätzlich gebührenfrei; bei Schadstoffen, die im Rahmen eines Rücknahmesystems entsorgt werden können, wird jedoch eine Gebühr erhoben (z.B. Altöl).

Befreiungen: Nein

Ermäßigungen: Nein

Ansprechpartner