Freizeitangebote für Kinder

Offene Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

In der Stadt Kaarst stehen acht Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen mit Wochenöffnungszeiten von 8 bis zu 48 Stunden zur Verfügung.

Diese Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen stehen unter der Trägerschaft kirchlicher wie auch freier Träger. Sie werden geleitet von sozialpädagogischen Fachkräften unter Zuhilfenahme von ehrenamtlich tätigen jungen Menschen.

Informationen zu den Jugendfreizeiteinrichtungen und deren Öffnungszeiten erhalten Sie unter:
www.akoja-kaarst.de


Jugendverbände

Darüber hinaus bieten 8 ehrenamtliche Kinder- und Jugendverbände Freizeitangebote mit unterschiedlichen Ausprägungen an. Neben Reisen an Wochenenden und in den Ferien gibt es regelmäßige Gruppenstunden und einzelne Projekttage in den Räumen der Kinder- und Jugendverbände. Der jährliche gemeinsame Höhepunkt der Verbände ist eine vom Stadtjugendring koordinierte Kooperations-veranstaltung (Picknick im Park) mit den offenen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und dem Bereich Jugend und Familie der Stadt Kaarst.

Informationen zu den ortsansässigen Jugendverbänden erhalten Sie unter:
www.sjr-kaarst.de

Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls im Bereich Jugend und Familie.

Ihre Ansprechpartner:

Herr Schilling und Herr Laufen


Ferienprojekte und Ferienangebote

Jedes Jahr bieten die Jugendverbände, Jugendfreizeiteinrichtungen und die Stadt Kaarst ein vielfältiges Angebot für die Ferienzeiten an.

Zur besseren Übersicht wird eine jährlich neu aufgelegte Zusammenfassung der ortsbezogenen Ferienangebote zur Verfügung gestellt. Diese ist in der Verwaltungsdienststelle des Rathauses Kaarst erhältlich. Gerne schicken wir Ihnen auf Wunsch dieses Handout zu. Hierzu wenden Sie sich bitte an:

Herrn Schilling Tel.. 987-330

Die angebotenen Ferienfahrten erfahren Sie bei den ortsansässigen Jugendverbänden und Jugendfreizeiteinrichtungen.

www.sjr-kaarst.de und www.akoja-kaarst.de

Sie können uns entweder persönlich besuchen oder eine andere Person beauftragen.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.

Ansprechpartner