Stichwahl am 27.09.2020

Die Kommunalwahl 2020 geht in Kaarst in die Verlängerung: Lars Christoph (CDU) und Ursula Baum (FDP) gehen in die Bürgermeister-Stichwahl. Die Stichwahl findet am 27.09.2020 statt.

Die bereits beantragten Briefwahlunterlagen werden in den nächsten Tagen angefertigt und -frühestens- ab Donnerstag, 17.09.2020, verschickt. Eine persönliche Briefwahl im Wahlbüro kann erst ab Donnerstag, 17.09.2020, beantragt und durchgeführt werden.


Hinweis: Der rote Wahlbrief muss frühzeitig vom Wähler per Post zurückgeschickt oder vorbeigebracht werden, damit der Brief spätestens am Wahlsonntag 16.00 Uhr im Hausbriefkasten des Rathauses in Kaarst, Am Neumarkt 2, liegt. Die Abgabeform des Wahlbriefes ist vorgeschrieben und auf dem Brief auch so vermerkt. Es muss bedacht werden, dass der postalische Weg dauern kann. Sollten die Wahlbriefe nicht zugehen, ist unter Abgabe einer Eides stattlichen Erklärung noch eine Ausgabe eines neuen Wahlscheines möglich.

Das Wahlbüro ist montags bis freitags von 08.30 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr und außerdem noch am 25.09.2020 von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die letztmalige Möglichkeit zur Ersatzausstellung wäre am Wahlsamstag während der Öffnungszeiten von 08.30 bis 12.00 Uhr (Ausschlussfrist).

 

Ergebnisse der Wahlen am 13.9.2020

Wahlen 13.09.2020

Am 13.09.2020 finden die allgemeinen Kommunalwahlen sowie die Seniorenbeirats- und möglicherweise die Integrationsratswahlen statt. Sollte im ersten Wahlgang der/die Bürgermeister/in und/oder der/die Landrat/-rätin die erforderliche Mehrheit von 50% nicht erreicht haben, finden am 27.09.2020 die Stichwahlen statt.

Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30.07.2020 über die Zulassung der Wahlbewerber entschieden.

Bekanntmachung der Wahlvorschläge für die Bürgermeister- und Ratswahl
Bekanntmachung der Wahlvorschläge für die Seniorenbeiratswahl


Nachtrag: Die E-Mail-Anschrift des Herrn Schmitz im Wahlbezirk 2 lautet richtig: schmitz_jürgen@web.de

Wahlhelfer gesucht

Sie können sich auch per Mail an Frau Willemsen unter silke.willemsen@kaarst.de als Wahlhelfer/in melden. Bitte die im Vordruck angegebenen Daten mitteilen.

Link Vordruck

Briefwahl

Die Briefwahl kann ab sofort bis spätestens am 11.09.2020, 18.00 Uhr, im Wahlbüro beantragt werden.

Die Beantragung des Wahlscheins für die Briefwahl ist außerdem online möglich, dies aber nur bis Donnerstag, 10.09., 14 Uhr:
Wahlschein-Beantragung für die Briefwahl

Die Briefwahl kann ebenso per E-Mail unter Angabe Ihrer persönlichen Daten bei Frau Skoda beantragt werden henrike.skoda@kaarst.de

Weiterhin kann die Briefwahl auch per Fax unter 02131/9877206 beantragt werden.

Sie können auch den auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung befindlichen Briefwahlantrag nutzen.

Bitte geben Sie in allen Fällen an, ob der Antrag auch für die evtl. Stichwahl am 27.09.2020 gilt.

Eine fernmündliche Beantragung ist nicht möglich!

Wahlbenachrichtigungen

Die Wahlbenachrichtigungen sind bis zum 22.08.2020 verschickt worden. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Wahlbüro unter der Tel.-Nr. 02131/987170. Auf der Rückseite befindet sich ein Briefwahlantrag.

Neues zu diesen Wahlen

1. Wahlbezirksveränderungen

Die Straßen Am Duffes-Pohl und Bad Flinsberger Str. sind jetzt nicht mehr im Wahlbezirk 14 Linning/Alt Vorst, sondern im Wahlbezirk 16 Schwarzer Weg/Nordkanalallee. Dies wurde am 09.07.2019 im Wahlausschuss der Stadt Kaarst beschlossen.

Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 29.01.2020 noch weitere Änderungen beschlossen: Die Straßen Friederike-Fliedner-Straße und Martin-Luther-Straße sind nicht mehr dem Bezirk 13, sondern dem Bezirk 14 zugewiesen. Die Straßen Hagebuttenweg, Schlehenweg, Wachholderweg, Weißdornweg sind nicht mehr im Bezirk 18, sondern im Bezirk 17. Der Bereich der Straße Alte Heerstraße von Haus-Nr. 95 bis 151 und Haus-Nr. 100 bis 124 ist nicht mehr dem Bezirk 5, sondern jetzt dem Bezirk 2 zugewiesen. Die Straße An der Kleingartenanlage ist nicht mehr dem Bezirk 14, sondern dem Bezirk 16 zugewiesen.

2. Wahllokalverlegungen wegen Corona

Durch die Einschränkungen aus der Coronaschutzverordnung werden einige Wähler ihre Stimmen nicht im gewohnten Wahllokal abgeben können. Sie werden schriftlich darüber informiert. Folgende Änderungen ergeben sich insgesamt:

  • Der sonst geteilte Bezirk 19 mit einem Wahllokal in Driesch und im Seniorenheim Aldegundis wird gemeinsam in der Gesamtschule Büttgen wählen.
  • Die Wahllokale im Haus Regenbogen an der Elchstraße und in der Kindertagesstätte Bussardstraße werden in die Turnhalle Bussardstraße verlegt.
  • Das Wahllokal in der Tagespflegeeinrichtung Oststraße wird ins Albert-Einstein-Gymnasium verlegt.
  • Die Wähler müssen während ihres gesamten Aufenthalts im Wahllokal eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Sämtliche Wahlvorsteher werden vorab bezüglich der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen geschult. Zudem werden die Wahlhelferteams personell verstärkt, um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten. Alle Wahllokale werden gemäß der Coronavorschriften ausgestattet.

Hier können Sie demnächst das für Sie zuständige Wahllokal finden.

3. Statistischer Bezirk

Der Wahlbezirk 004 Broicherseite/Am Hoverkamp, Wahllokal Städt. Realschule, Halestr.5, ist von der IT.NRW als statistischer Bezirk festgelegt worden. Dort werden nach Geschlecht und Altersgruppen gekennzeichnete Stimmzettel ausgegeben.

Wahlergebnisse der Vorjahre

Hier finden Sie die Wahlergebnisse der letzten Wahlen in Kaarst:

Europawahl 2019

Bundestagwahl 2017

Landtagswahl 2017

Bürgermeisterwahl 2015

Landratswahl 2015

Europawahl/Kommunalwahlen 2014

Weitere Wahlergebnisse der Stadt Kaarst

Wahlergebnisse Kaarst

Ansprechpartner in allgemeinen Wahlangelegenheiten

Herr Eickels

Tel. :  +49 2131 987 - 233
Fax. : +49 2131 9877 - 233
E-Mail: Stefan.Eickels@kaarst.de

Ansprechpartnerin in Sachen Wählerverzeichnis- und Briefwahlangelegenheiten

Frau Skoda

Tel. : +49 2131 987 - 170
Fax. : +49 2131 9877 - 206
E-Mail: Henrike.Skoda@kaarst.de

Wahlbüro:

Bürgerhaus
Am Neumarkt 6
1. Etage, Clubraum 1
Eingang Parkplatzseite

Öffnungszeiten:
Keine Terminvereinbarungen notwendig
montags – freitags von 08.30 – 12.00 Uhr
und donnerstags zusätzlich von 14.00 – 18.00 Uhr
Bitte Mundschutzauflagen beachten!