Clean-Up-Day


Aktionstag gegen Müll in der Stadt

Die Stadt Kaarst und das Haus der Jugend Bebop organisieren einen gemeinsamen Tag gegen den Müll. Der Clean-Up-Day soll ein deutliches Zeichen setzen: gegen achtloses Wegwerfen und für nachhaltige Müllvermeidung. Ähnlich wie beim Drei-Besen-Tag sind alle Kaarster am 14. September zwischen 13 und 15 Uhr aufgerufen, dem Müll in der Stadt den Kampf anzusagen. Einzelpersonen und Gruppen können sich bis zum 10. September anmelden und bevorzugte Sammelzonen mitteilen. Das Orga-Team kann auch Zonen nennen. Die notwendige Ausstattung wird gestellt. Der gesammelte Müll wird am Haus der Jugend zusammengetragen und anschließend vom städtischen Bauhof entsorgt.

„Der Drei-Besen-Tag ist etabliert: Jetzt wollen wir jüngere Menschen ansprechen und ein neues Format ausprobieren“, sagt Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus. Ihr geht es vor allem darum, ein Umdenken in den Köpfen zu erreichen. Bei der Abschlussveranstaltung im Bebop ab 15 Uhr werden deshalb verschiedene Institutionen aus Kaarst zum Thema Müll informieren. Der NABU ist mit dabei, aber auch das neue Geschäft „Randvoll“ aus Holzbüttgen, wo alle Waren unverpackt verkauft werden. Als Dankeschön gibt es vegetarische Snacks für alle Helfer und Sammler.

Jennifer Engel, Umweltbeauftragte der Stadt Kaarst, hofft auf einen anhaltenden Effekt: „Wir brauchen ein Umdenken im Umgang mit unserer Umwelt und eine Veränderung im Handeln jedes Einzelnen. Der Clean-Up bindet verschiedene Personengruppen aktiv in den Umweltschutz der Stadt Kaarst ein.“

Sally-Mae Stamm aus dem Bebop-Team sieht die Aktion als Teil des Bildungsauftrags der Jugendeinrichtung: „Wir arbeiten täglich mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Nicht zuletzt durch die Proteste der Jugend weltweit sind Klimaschutz und Umweltpolitik derzeit so populär. Das spiegelt sich auch in unserer Arbeit wieder. Mit dem Clean-Up-Day greifen wir diese Ansätze auf und wollen die TeTeilnehmer vor allem sensibilisieren und informieren.“

Clean-Up-Day
Termin: Samstag, 14.09.2019, 13 bis 15 Uhr; anschließend Abschluss im Bebop
Wo: Haus der Jugend Bebop, Pestalozzistr. 1, 41564 Kaarst
Anmeldung: Bis zum 10. September per Mail unter team@bebop-kaarst.de oder Jennifer.engel@kaarst.de