Hallenbad weitestgehend im Normalbetrieb


Das Hallenbad Büttgen befindet sich ab sofort wieder weitestgehend im Regelbetrieb. Es gelten die bekannten Öffnungszeiten. So sind beispielsweise an den Wochenenden keine Zeitfenster mehr vorgegeben. Auch eine vorherige Reservierung ist nicht erforderlich. Lediglich die Wassergymnastik am Montag und Mittwoch und der Spielenachmittag am Mittwoch können noch nicht wieder angeboten werden. Alle Badegäste müssen eine Immunisierung, Genesung oder einen maximal 48-Stunden alten negativen Test nachweisen. Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind auch ohne Coronatest den getesteten Personen gleichgestellt. Die allgemeinen Abstands-, Hygiene- und Infektionsschutzregeln sind von jedem Badegast eigenverantwortlich einzuhalten.

Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit

Montag 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag 06.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Mittwoch 06.45 Uhr bis 20.00 Uhr
Donnerstag 06.45 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 06.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Montag und Dienstag von 14 bis 16 Uhr sowie Dienstag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr und Freitag von 17 bis 19 Uhr stehen der Öffentlichkeit aufgrund des Schul- und Vereinsschwimmens nur zwei Bahnen im Sportbecken, ein halbes Lehrschwimmbecken und das Kinderbecken zur Verfügung.