Rhein-Kreis Neuss lobt Integrationspreis aus


Der Rhein-Kreis Neuss lobt in diesem Jahr unter dem Motto „Integration im Rhein-Kreis Neuss: Gemeinsam Vielfalt und Zukunft gestalten“ wieder einen Integrationspreis aus, der unter der Schirmherrschaft von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke steht. Der Preis dient der Anerkennung und Würdigung des sozialen Engagements von Personen und Institutionen, die sich im täglichen Leben in herausragender Weise für ein gleichberechtigtes und friedliches Miteinander in Vielfalt und Toleranz einsetzen und ein Bewusstsein der gegenseitigen Anerkennung, Toleranz und Verständigung schaffen.

Einzelpersonen, Vereine, Schulen, Kindergärten, Kirchengemeinden und private Initiativen aus dem Rhein-Kreis Neuss können sich ab sofort bis zum 01. Oktober 2021 für den Integrationspreis 2021 bewerben. Der Preis wird seit 2010 ausgelobt und ist mit insgesamt 7.000,- Euro dotiert.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb sowie die Bewerbungsunterlagen und Kriterien zur Verleihung unter: www.rhein-kreis-neuss.de/integrationspreis