Schnell gelesen

 

Die Kaarster Kunst- und Denkmalroute ist auf der Navigations-App „komoot“ erschienen: Interessierte können die etwa 26 Kilometer lange Route nun bequem mit der Navigation auf ihrem Smartphone erkunden.

Zahlreiche Bilder und Impressionen der Kunstinstallationen entlang der Strecke geben den Radfahrern dabei vorab in der App eine Vorstellung davon, welche Highlights sie auf der Strecke durch die Kaarster Ortsteile erwartet. Kurze Hinweistexte zu den Kunstwerken beleuchten die Hintergründe der Entstehung und geben Empfehlungen zu Rastmöglichkeiten entlang der Radroute. Alle Radfahrer erhalten in der App zusätzliche Informationen zum Höhenprofil, den Wegtypen und der Oberflächenbeschaffenheit der Strecke. Start und Ziel der Route ist der Bahnhof am Kaarster See

Interessierte können auf komoot die Radroute der Kunst- und Denkmalroute (https://www.komoot.de/tour/757477975?ref=itd) finden. Zusätzlich ist die Route Teil der Kollektion „Geschichte im Rheinland“ erleben, die ebenfalls auf komoot zu finden ist (https://www.komoot.de/collection/1410491/geschichte-im-rheinland-erleben-radeln-in-der-radregion-rheinland).