Neue Kunststele für Kaarst


Einladung zur Stelenübergabe

Die Stadt Kaarst und die Bürgerstiftung Kaarst e.V. laden ein zur Übergabe einer Kunststele der Künstlerin Nele Waldert am Wiegandweg in Kaarst (Fußweg, der abzweigt von der Straße Am Dreieick) am Freitag, 11.10.2019, 17 Uhr.

Zum 10 jährigen Jubiläum hat die Bürgerstiftung Kaarst den Menschen ein Kunstwerk gewidmet, das für den Leitgedanken "Menschen verbinden" dauerhaft im öffentlichen Raum präsent sein soll. Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus: "Ich freue mich sehr, dass die Kaarster Bürgerstiftung das renommierte Stelenprojekt mit einer weiteren Kunststele ergänzt."

Im Rahmen der Entstehung der neuen Stadtmitte im Jahre 1991 realisierte die Stadt Kaarst das von der Kaarster Künstlerin Martel Wiegand († 2006) und Dr. Helmut Blochwitz entwickelte Kunstprojekt "Zur Mitte hin" mit der Installation von Kunstwerken im Außenbereich des Kaarster Rathauses. Die nun eingeweihte Stele ist die 39. im gesamten Stadtgebiet.