Sondierungsarbeiten Bombenverdacht laufen


Derzeit wird an Kreuzstraße in Holzbüttgen ein Bombernverdachtspunkt überprüft. Ein Ergebnis liegt noch nicht vor. Sollten Kampfmittel gefunden werden, müsste ein Radius von 250 Meter um die Fundstelle evakuiert werden. Sobald ein Ergebnis vorliegt, werden wir an dieser Stelle informieren. Bis zu einer anderslautenden Mitteilung können sich die Bewohner des Bereichs auch normal draußen aufhalten.