Schnell gelesen

  • Informationsveranstaltung zum Thema " Austausch von alten Ölheizungen und zur Umrüstung auf moderne Heiztechnologien wie Wärmepumpen oder Heizungen mit Brennstoffzelle"
  • Mittwoch, 17. August, ab 18.30 Uhr.
  • Das kostenlose Seminar findet online statt, um vorige Anmeldung unter https://bit.ly/37XhZnv  wird gebeten.

Die Stadt Kaarst informiert gemeinsam mit dem Rhein-Kreis Neuss und der Verbraucherzentrale NRW zum Austausch von alten Ölheizungen und zur Umrüstung auf moderne Heiztechnologien wie Wärmepumpen oder Heizungen mit Brennstoffzelle. Ein Energie-Experte der Verbraucherzentrale führt am Mittwoch, 17. August, ab 18.30 Uhr durch das Online-Seminar.

In der 90-minütigen Veranstaltung informiert der Experte über günstige Fördermöglichkeiten zum Umbau der eigenen Heizungen und legt dar, warum jetzt ein guter Zeitpunkt zum Handeln ist. Fragen und eigene Erfahrungsberichte sind im Seminar ausdrücklich erwünscht.

Das kostenlose Seminar findet online statt, um vorige Anmeldung unter https://bit.ly/37XhZnv   wird gebeten. Das Online-Seminar wird durch die „Allianz für Klima und Nachhaltigkeit im Rhein-Kreis Neuss“, einer Partnerschaft der kreisangehörigen Kommunen, gefördert. Nach dem Erfolg der ersten Veranstaltungen zu Solarstrom und Batteriespeicher (20. April) und Fördermitteldschungel (25. Mai) beschäftigt sich das nächste Seminar der Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Energiesparen zu Hause“ (19. Oktober). Weitere Informationen und Anmelde-Möglichkeiten werden vor jedem Seminar bekanntgegeben.