Zaubershow online mit Ingo Oschmann


Eine Zaubershow für alle Kaarster Familien: Das verspricht Ingo Oschmann. Los geht es am Sonntag, 21. Februar 2021, um 17 Uhr. Die Zuschauer können sich bequem von der eigenen Couch online in die Show einwählen. Nach dem Kauf der Tickets erhalten die Gäste ihre Zugangsdaten zur Show. Elmar Spinnen, Kulturmanager der Stadt Kaarst, freut sich – trotz Lockdowns – eine Veranstaltung anbieten zu können: „Solche kleinen Höhepunkte brauchen wir derzeit alle, um mit einem Lächeln nach vorne zu blicken. Ingo Oschmann ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unseres Kabarettprogramms. Toll, dass wir mit ihm dieses Format durchziehen können.“

Ingo Oschmann ist als Künstler derzeit vom Lockdown besonders betroffen. Doch den Kopf in den Sand stecken und auf Hilfe warten, kommt für ihn nicht in Frage. Zu seiner Online-Zaubershow hat er uns folgende Fragen beantwortet:

Eine Zaubershow für die ganze Familie – das klingt endlich mal wieder nach etwas, auf das sich die Homeoffice- und Homeschooling-Geplagten freuen können…

Oschmann: … Genau das hatte ich bei der Planung der Show im Sinn. Und das ist es am Ende auch geworden: Ein großer Spaß für die ganze Familie: Alle Generationen sitzen für 70 bis 80 Minuten vor dem Bildschirm, staunen und lachen gemeinsam, lassen die Krise vergessen und feiern das Leben.Diese Show ist extra für das Medium Internet konzipiert worden und live auf einer Bühne gar nicht umsetzbar. Ich zeige optische Phänomene, die Deine Sinne komplett auf den Kopf stellen: Zauberkunststücke, die Dich an Deinem Verstand zweifeln lassen.Es ist ein großer qualitativer Unterschied, ob du einen Gedanken von einem Menschen liest, der sich mit dir im gleichen Raum befindet, oder der zu Hause auf seiner Couch sitzt. Das haut Dir schlicht die Beine weg.

Die Kaarster kennen Sie als jemand, der von der Interaktion mit seinem Publikum lebt. Wie viel Ingo Oschmann funktioniert auch mit diesem Veranstaltungsformat?

Das stimmt, das lieben meine Zuschauer und ich sehr. Und darum war, ist und wird Interaktion auch immer ein Bestandteil in meinen Shows sein. Ich gehe jetzt sogar noch einen Schritt weiter und zaubere interaktiv mit allen Zuschauern. Aber im Gegensatz zum Theater sitzt jeder muckelig bei sich zu Hause und muss keine Angst haben, vor allen anderen auf die große Bühne gezogen zu werden. Du hast das Gefühl, mit mir allein eine Show zu erleben, die unglaublich abwechslungsreich und unterhaltsam ist.  Wenn Du nicht ins Theater darfst, dann kommt das Theater eben zu Dir nach Hause.

Seit fast einem Jahr hofft die Kulturbranche auf eine verbindliche Aussage, wann sie aus der Zwangspause zurückkehren darf. Wie bleiben Sie motiviert und optimistisch?

Diese Zeit ist für uns Kulturschaffende ein Desaster. Finanziell sowieso. Meine Online-Show ist für das Theater, die Gäste und natürlich auch für mich wie das kleine gallische Dorf von Asterix und Obelix: ein Bollwerk gegen Lethargie und Aufgeben.Eine Show zu spielen - das Auftreten -  das ist für mich so lebenswichtig wie Essen und Trinken. Der Kontakt mit dem Publikum: für mich lebenserhaltend. Aus diesem Grund stelle ich mich den neuen Herausforderungen und möchte nicht auf staatliche Hilfe warten. Und mir macht diese Show extrem viel Spaß, weil sie ehrlich, herzlich und pur ist. Dabei hat das Internet gar nicht den Ruf von Menschlichkeit und Wärme. Aber es geht, es funktioniert gut und jedes gekaufte Ticket fördert die Kulturlandschaft. 

Sie haben zwei kleine Kinder. Die bekommen momentan wahrscheinlich viel mehr Papa-Zeit als üblich. Gibt es also auch die schönen Momente in dieser verrückten Zeit?

Viele. Ich habe eine tolle Familie an meiner Seite, die eine große Stütze ist. Auch ist die Zeit mit den Kindern durch Homeschooling und Indoor-Aktivitäten viel intensiver als vorher, was wir sehr genießen. Aber langsam werden wir alle dünnhäutiger und empfindlicher. Es wird Zeit, dass sich die Welt wieder normal dreht und alle Menschen um uns herum wieder richtig ticken.

Eine abschließende Frage an den Illusionisten Oschmann: Welcher Zauber kann das Jahr 2021 noch retten?

Die Magie des gesunden Menschenverstandes und der Vernunft.

Info:
Die Show dauert ca. 60-70 Minuten und ist für die ganze Familie.
Ein Einzelticket kostet 19 Euro. Ab zwei Tickets kostet der Zugang 35 Euro.
Die Show wird über das Programm „Zoom“ live gestreamt.
Tickets: www.reservix.com